02
Do, Feb

Planungswerkzeug: »Handbuch Design« für Architekten und Innenarchitekten

Fachliteratur

Hansgrohe Planungswerkzeug Handbuch Design

Nach der Veröffentlichung der Planungsbrochüre »Das Hotelbad 38°« folgt nun mit dem »Handbuch Design« das neueste Planungswerkzeug für Architekten und Innenarchitekten aus dem Hause Hansgrohe. „Das »Handbuch Design« unterstützt bei der Auswahl von Brausen und Armaturen. Leser finden hier in der Broschüre nicht nur das gesamte Axor und Hansgrohe Produktportfolio übersichtlich dargestellt, sondern auch Referenzen aus dem internationalen Architekturgeschehen.

Gute Architektur kann nur entstehen, so das Unternehmen, wenn es auch die dafür geeigneten Produkte gibt. Diese im fast schon unüberschaubar gewordenen Angebot des Marktes zu finden, ist jedoch nicht immer leicht. Mit dem Planungswerkzeug will Hansgrohe Architekten und Innenarchitekten Orientierung vermitteln und ihre tägliche Arbeit erleichtern.

Zusätzlich informiert die Internetseite www.pro.hansgrohe.de ergänzend über die Breite des Sortiments. Bei Fragen zur Technik oder zu individualisierten Ausführungen der Produkte stehen Projektberater als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Das Planungstool »Handbuch Design« ist ab sofort in deutscher und in englischer Sprache über die Hansgrohe Deutschland GmbH kostenlos erhältlich.

Das »Handbuch Design« kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

 


Die ins Auge fallende Dachkonstruktion greift das Thema der lebendigen Dachlandschaft des Bestandsgebäudes auf und setzt sie auf eine ganz eigene Weise um. Foto: Studio Jil Bentz

Projekte (d)

Solarfassade des neuen Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gronau. Bildquelle: Mario Brand Werbefotografie

Fassade

In Beelen ließ sich Oliver Spiekermann unter anderem von münsterländer Höfen inspirieren, wie er im Video erzählt. Foto: Architekten Spiekermann / KS-Original

Premium-Advertorial

Die 2800 m² große Fassade des Montblanc-Besucherzentrums ist mit einem geschichteten Relief ausgebildet, das hinterleuchtet ist und in den dunklen Stunden der Gebäudehülle ein noch spektakuläreres Erscheinungsbild verleiht. Bildquelle: Roland Halbe

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8