01
Mi, Feb

Neuer Katalog für die Außengestaltung

Fachliteratur

Neuer FCN-Katalog stellt Pflaster und Gartensteine vor
 

Ideen für die Gestaltung von Gärten und Grundstücken als lebendige Lebensräume bietet der Katalog von F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG, Fulda. Die 188 Seiten umfassende Veröffentlichung wurde grundlegend überarbeitet und dabei auf das aktuelle Angebot ausgerichtet. Gleich, ob Grundstückseinfahrt, Hauseingang oder Terrasse, die Zusammenstellung enthält zahlreiche Beispiele und Anregungen für Architekten und Landschaftsplaner.

Die Veröffentlichung stellt die komplette Produktpalette des Betonsteinspezialisten aus Hessen vor. Ob natürliche Ausstrahlung, geradlinige, puristische Form oder zeitloser Klassiker, mit den Pflastern, Terrassenbelägen, Mauersystemen und weiteren Gestaltungselementen von F.C. Nüdling findet sich immer das passende, auf die Umgebung abgestimmte Design. Die Produktpalette erstreckt sich von der hochwertigen Terrassenplatte über komplette Systeme für die Flächen- und Freiraumgestaltung bis hin zum Ökopflaster. Auf diese Weise lässt sich der Bereich rund ums Haus abwechslungsreich und modern in Szene setzen. Ergänzend bietet F.C. Nüdling ein umfangreiches Programm an flexibel einsetzbaren Produkten wie Sitzmöbel und Gestaltungselementen an, die, nach individuellen Wünschen gefertigt, einen Blickfang auf jedem Grundstück schaffen.

An die Produktpräsentation schließt sich ein umfangreiches Kapitel mit Verlegehinweisen und -variationen an. Verarbeiter finden darüber hinaus Tipps für Pflasterverbände sowie Einbauhinweise für Palisaden und Gartenmauern.

Der Katalog ist kostenlos erhältlich bei: F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG, Ruprechtstraße 24, 36037 Fulda, Tel.: 0661/8387-0 oder per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.nuedling.de, dort kann auch online geblättert werden.

 


Die ins Auge fallende Dachkonstruktion greift das Thema der lebendigen Dachlandschaft des Bestandsgebäudes auf und setzt sie auf eine ganz eigene Weise um. Foto: Studio Jil Bentz

Projekte (d)

Solarfassade des neuen Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gronau. Bildquelle: Mario Brand Werbefotografie

Fassade

In Beelen ließ sich Oliver Spiekermann unter anderem von münsterländer Höfen inspirieren, wie er im Video erzählt. Foto: Architekten Spiekermann / KS-Original

Premium-Advertorial

Die 2800 m² große Fassade des Montblanc-Besucherzentrums ist mit einem geschichteten Relief ausgebildet, das hinterleuchtet ist und in den dunklen Stunden der Gebäudehülle ein noch spektakuläreres Erscheinungsbild verleiht. Bildquelle: Roland Halbe

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8