22
Jul

Flachdachentwässerung einfach erklärt

Fachliteratur

Sita hat nachgedacht: Das Resultat sind neue Produktinformationsbroschüren, die die professionelle Flachdachentwässerung so einfach wie nie zuvor erläutern.

Was, warum und wie genau?
Die neuen Sitaleicht Produktbroschüren sind alle nach dem gleichen logischen Raster aufgebaut. Sie lassen keine Fragen offen. Was ist Thema? Warum ist diese Technik die richtige Produkt- oder Systemlösung? Wie, wo und womit wird die Montage durchgeführt? Wer ist für mich da, wenn ich einen Rat benötige?

Mit dieser Themengliederung heben sich die neuen Broschüren von gewöhnlichen Produktprospekten ab. Sie liefern wichtiges Hintergrundwissen in kompakter Form, was auch Profis zu schätzen wissen. Sie geben Entscheidungshilfen und damit Entscheidungssicherheit und letztendlich erklären sie bis ins Detail, wie es geht und mit welchem Produkt.

Schwerelos arbeiten
Die Basisbotschaft ist, dass Entwässerung in Zukunft sitaleicht ist. Eine gute Nachricht, die auch auf der Bildebene transportiert, bzw. dramatisiert wird.

Orientierung ohne Umwege: Immer der Farbe nach
Ein Farb- und Buchstaben-Leitsystem erleichtert die Orientierung innerhalb der Broschüren-Vielfalt. Von A wie Attikaentwässerung bis S wie Sanierung wird jedes Thema rund um die Entwässerung und Lüftung flacher Dächer vorgestellt. Freispiegel- Druckströmungs- und Notentwässerung, aber auch Sonderthemen wie Brandschutz, Drainage, Lüftung und Rohrdurchführung, Balkon- und Terrassenentwässerung bekommen jeweils einen eigenen Prospekt − oder besser gesagt Leitfaden − zum einfach guten Ergebnis. In der Produktübersicht erleichtert die Farbkennung Orientierung und schnellen Themenzugriff, wozu auch die hilfreiche Registerstanzung beiträgt.

Das Auge denkt mit
Jedes Produkt wird im Kontext vorgestellt. Basis-, System- und Ergänzungsbauteile stehen Seite an Seite. Moderne Einbaugrafiken erläutern die Montage auf den ersten Blick ohne Worte. Und jedes Produkt wird von einem kleinen Icon begleitet, das genau zeigt, wo im System das jeweilige Teil verbaut wird. Dazu gibt es übersichtliche Tabellen mit Bauformen und Maßinformationen. So profiliert sich jede Broschüre als verlässlicher Leitfaden.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter Tel. +49 2522 8340-0.


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Fotos: Serge Ferrari/Fotograf Cédric Widmer

Projekte (d)

Albert Kahns Fabrikarchitektur wurde früh zum Wahrzeichen der industriellen Massenproduktion.Foto: FH Münster/Fachbereich Architektur

Fachliteratur

Blick von der Zufahrt auf die Südfassade von Schloss Kummerow.

Fassade

Robotergesteuerte Super Spacer Applikation bei XXL-Isolierglaseinheiten. Foto: Rene Müller

Fassade

Makroaufnahme des Prototypen des innovativen Sonnenschutzes: Durch Spannung entstehen Öffnungen, die Licht durchlassen. Fotografin: Sandra Junker / TU Darmstadt

Fassade

Der Gewinnerentwurf des neuen Technologie-Zentrums auf dem Gelände der Firmenzentrale von Giesecke+Devrient stammt vom Architektenbüro HENN. Quelle G+D

Projekte (d)

Der Klinkerpavillon ist das neue Wahrzeichen vor dem Ausstellungszentrum des Hagemeister Ziegelwerks. Mit einer Verbindung aus Ziegel, Carbontextil sowie Betonmörtel konnte eine tragfähige „Schale“ mit einer weiten Auskragung realisiert werden. Foto: Karl Banski

Hochbau

Berg- und Talstation sind mit Annexbauten ausgestattet, die dem Besucher einen Zusatz an Komfort bieten. Die Mittelstation hingegen ist sehr puristisch, was den Blick freigibt auf die schöne Glaskonstruktion. Foto: Glas Marte

Fassade

Das von der Bausparkasse Schwäbisch Hall ins Leben gerufene und durch Deutschland tourende Wohnglück-Smarthaus soll zeigen, wie komfortabel es sich auf 25 Quadratmetern lebt. Eines der ausgewählten Produkte ist das WASHLET RX von TOTO. Das zeitlos-elegante Design, wie es für das japanische Unternehmen TOTO charakteristisch ist, ist für kleine Grundrisse geradezu prädestiniert. Auf Komfort muss nicht verzichtet werden – im Gegenteil. Foto: Studioraum

Gebäudetechnik

Die neue Stadtvilla greift die Elemente einer klassischen Gründerzeitvilla bewusst auf und interpretiert sie neu. Foto: Udo Schönewald

Hochbau

Mit der Versiegelung StoCryl BF 750 ermöglicht StoCryl BF 700 eine rutschhemmende Oberfläche und somit sichere Begehbarkeit. Bild: StoCretec

Innenausbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen