19
Jan

Wärmedämm-Verbundsysteme im Überblick

Wann setzt man am besten ein WDVS mit Mineralwolle ein, wann Resol-Hartschaum oder Holzweichfaser? Auch bei den Oberflächen haben Bauherren die Qual der Wahl: Glaselemente, Klinkerriemchen oder doch lieber ein Edelkratzputz? Die neue WDVS-Übersicht von Saint-Gobain Weber gibt Orientierung. Foto: Saint-Gobain Weber

Fachliteratur

Brandschutz, Raumklima, Aufbau, Dämmleistung, Gestaltungsfreiheit oder Recyclingfähigkeit – die Anforderungen an Wärmedämm-Verbundsysteme sind so unterschiedlich wie die Gebäude, die sie dämmen. Das Sortiment der weber.therm WDV-Systeme kombiniert unterschiedliche Dämmstoffe mit einer Vielzahl von Oberflächen und bietet so Bauherren und Planern eine große Bandbreite an Möglichkeiten.

Brandschutz, Raumklima, Aufbau, Dämmleistung, Gestaltungsfreiheit oder Recyclingfähigkeit – die Anforderungen an Wärmedämm-Verbundsysteme sind so unterschiedlich wie die Gebäude, die sie dämmen. Das Sortiment der weber.therm WDV-Systeme kombiniert unterschiedliche Dämmstoffe mit einer Vielzahl von Oberflächen und bietet so Bauherren und Planern eine große Bandbreite an Möglichkeiten.

Um trotz dieser Vielfalt einen schnellen Überblick zu bieten, hat Saint-Gobain Weber eine neue WDVS-Broschüre aufgelegt. Die 20-seitige Publikation „Komfort und Energieeinsparung. weber.therm WDVS Systemübersicht“ stellt elf weber.therm Systeme dar.

Der Leser erhält Informationen über die Eigenschaften der verschiedenen Systeme und erfährt, welches WDVS sich am besten für die jeweils spezifische Bauaufgabe eignet. Abgerundet wird die Broschüre von einer übersichtlichen Tabelle: Diese stellt die Systeme nebeneinander dar und bietet alle wichtigen Daten auf einen Blick, wie zum Beispiel die Brandschutzklasse oder die Wärmeleitfähigkeit.

Interessenten erhalten die Broschüre kostenlos von ihrem Weber-Fachberater oder können sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern. Zudem ist sie auf der Weber Internetseite www.de.weber im Download-Bereich als pdf-Dokument verfügbar.

 


Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

„Das schwarze Loch reflektiert kein Licht, doch das Licht von Nime findet seinen Weg hinaus“, erläutert Dean Skira, der den Strahler für Delta Light entworfen hat. „Der materielle Teil verbirgt sich in ihrem Herzen, während der immaterielle Teil Objekte illuminiert.“ Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Innenausbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.