30
Jun

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Fachliteratur

 

delta light bibleNach Erscheinen der Lighting Bible 14 mit insgesamt 1.548 Seiten in zwei Bänden legte Delta Light in diesem Jahr einen 179 Seiten starken Katalog auf, der ausschließlich die Neuheiten der belgischen Premiummarke vorstellt. Die Produkte und deren Anwendungen zeigen sich ästhetisch auf großzügigen, oft ganzseitigen Abbildungen, die von ausführlichen technischen Informationen begleitet werden.

Jedes Produkt ist einer von sechs Lichtwelten zugeordnet, die auf das jeweilige Design und die Lichtwirkung einstimmt. Elegance steht für Klarheit, Comfort für ein warmes Umfeld, Skin für Sensualität, Humanized für Vitalität, Rythm für Dynamik und Outdoor für das Leben in der Natur.

Zu den Neuheiten zählt unter anderem die Pendelleuchte Zoover, die Licht und Akustik buchstäblich unter einen Hut bringt. Die Deckenein-bau¬leuchte Entero wiederum ist ein Universalist, mit dem Architekten und Planer ein komplettes Portfolio an Beleuchtungslösungen kreieren können. Wie die meisten Produkte bei Delta Light sind auch Zoover und Entero Ergebnisse der hauseigenen Entwicklungsabtei-lung im belgischen Headquarter.

Die Online-Editionen beider 2021 erschienenen Bände der Lighting Bible 14 sowie der neue Katalog Lighting Bible 14 New Collection stehen auf der Website von Delta Light zum Download bereit:

The Lighting Bible – New Collection


The Lighting Bible – Imagine pdf (148 MB) 


The Lighting Bible – Create pdf (280 MB) 


Die App lässt sich auf dem Smartphone ebenso komfortabel nutzen wie auf Tablets. Foto: KS-Original

Premium-Advertorial

Wie sich die Ideen des Megatrends „Simplicity“ auf die komplexe Situation der Baubranche übertragen lassen und welche Rolle der Kalksandstein dabei spielt, beleuchtet KS-Original mit der dritten Auflage von massiv weiß. Bild: KS-ORIGINAL

Fachliteratur

Courtesy: Jan Zöller und Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Kilian Blees

Design Kunst

70 speziell auf die Wolfsburger Brücke zugeschnittene Leuchten wurden in den Edelstahlhandläufen verbaut, um die Brücke zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher nutzbar zu machen. Foto: Stadt Wolfsburg

Außenraum

Ran an die Materialien und losgebaut: Am 26. Juni können sich Kinder und Eltern als Architekten versuchen. Foto: Sven Helle

Menschen

Um den Baukörper zu gliedern, entschieden sich die Architekten für eine versetzte Anordnung der beiden Hallen. Diese erheben sich oberhalb eines Sockelbandes aus Beton und lassen aufgrund ihrer versetzten Anordnung zwei geschützte Freibereiche entstehen: den Eingangshof und den Vereinshof mit integrierter Sportgaststätte. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8