16
So, Jun

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

25 faszinierende Bauwerke, die dazu beitragen, die Welt zu verbessern

Fachliteratur

 

Von Privathäusern bis hin zu Notunterkünften, Märkten und Schulen, Opernhäusern bis hin zu Fabriken, Museen und Bibliotheken – dieses Buch stellt jungen Menschen berühmte und weniger bekannte Architektur aus aller Welt vor: 25 faszinierende Bauwerke, die dazu beitragen, die Welt zu verbessern.

Moderne Architektur gibt Antworten auf zahlreiche Fragen unserer Zeit. Dieses wunderschön illustrierte Buch untersucht, wie zeitgenössische Architektinnen und Architekten unterschiedlichster Herkunft und Kultur Probleme wie den Klimawandel, die Einkommensungleichheit oder die begrenzten Ressourcen angehen, indem sie ebenso innovative wie schöne Gebäude entwerfen.

Jedes Gebäude wird auf einer Doppelseite präsentiert. Pamela Barons exquisit detaillierte Illustrationen betonen das Design der Bauwerke in ihrer Umgebung und zeigen auch die Menschen, die dort leben, arbeiten oder spielen. Der für Kinder gut verständliche Text von Annette Roeder zeigt den einzigartigen Beitrag des Bauwerks zur Architekturgeschichte auf, erklärt, warum das Gebäude funktioniert, und erzählt von seinen Besonderheiten. Dieses Buch ist ein perfektes Sprungbrett für angehende Architektinnen und Designer und zeigt Kindern, wie Architektur den Menschen, die sie beherbergt, und dem Planeten, auf dem sie gebaut wurde, helfen kann.

Annette Roeder hat Architektur studiert und Bücher illustriert, drei Kinder großgezogen und zahlreiche Kinderbücher geschrieben. Sie lebt und schreibt mit Familie und Hund in einem alten Haus auf dem Land, nicht weit von München. Bei Prestel erschien von ihr u. a. „13 Bauwerke, die du kennen solltest“, zahlreiche Kunst-Malbücher, „Kein Bock auf Kunst? So überlebst du jeden Museumsbesuch!“ und zuletzt "Olaf Hajeks Buch vom Gemüse".

Annette Roeder, Pamela Leigh Baron
Architektur
25 moderne Bauwerke aus aller Welt
64 Seiten, 25 Farbabbildungen
Hardcover, 24 x 32 cm
€ 24,00 [D] / € 24,70 [A] / CHF 33,90
ISBN 978-3-7913-7513-7
Erscheinungstermin: 07. September 2022

annette roeder pamela leigh baron


Bislang wurden die zwei Gebäude des Mozarteums nur unzureichend miteinander verbunden. Foto: Andrew Phelp

Fassade

Erkennungsmerkmal gelber Deckel: Die neue, prämierte Kiesfang-Generation von Sita. Überraschend funktionelles Design für eine optimierte Ablaufleistung und eine schwerelose Wartung.

Gebäudetechnik

Tamara Goehringer, Leuchtturm: Llorando se fue or Hunting High or Low. Bildquelle: 2023, Tamara Goehringer / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Im Falle des Quartiers „Buchholzer Grün“ in Hannover wurden von insgesamt 70.000 m2 gerade einmal 32.000 m2 bebaut – der Großteil der Gebäude in KS-Bauweise. Die daraus resultierende Lebensdauer der Gebäude von weit über 100 Jahren macht das Quartier nicht nur aus stadtplanerische, sondern auch aus konstruktiv-nachhaltiger Sicht zukunftsfähig. Olaf Mahlstedt / KS-Original

Premium-Advertorial

Die funktionsgetrennte KS-Bauweise am Beispiel eines einschaligen Mauerwerks mit einem WDVS. Die grauen KS-Wärmedämmsteine am Wandfußpunkt sorgen für die dauerhafte Minimierung von Wärmebrücken. Bild: Thomas Popinger | KS-ORIGINAL

Fachartikel

Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8