19
Okt

Neue Broschüre: Entscheidungskriterien bei Waschtisch-Armaturen

Fachliteratur
In stark frequentierten Sanitärbereichen müssen die Waschplätze entsprechend ihren Anforderungen präzise ausgerüstet werden. Die neue Broschüre »Waschtisch-Armaturen. Von Schell« inspiriert Architekten, Planer und Investoren und liefert zudem nützliche Informationen, die dem Handwerk und Handel wichtige Argumente an die Hand geben.

Eine neue Broschüre des Armaturenherstellers Schell macht auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Qualitätskriterien am Waschplatz aufmerksam: »Waschtisch-Armaturen. Von Schell« verbindet als Entscheidungs- und Orientierungshilfe die emotionale Ansprache von Architekten und Investoren mit wichtigen Informationen und Grafiken, beispielweise zur Vermeidung von gesundheitsgefährdenden Keimen im Trinkwasser oder konkret zur Kostenreduzierung. Letztere verdeutlicht eine Vergleichsbetrachtung unterschiedlicher Waschtisch-Armaturen beim Wasserverbrauch. Die neue Broschüre ist somit auch für planende und ausführende Profis der Haustechnik ein Hilfsmittel, um eine ganzheitliche Betrachtung bei den Objektverantwortlichen und den Bauherren zu verankern: Repräsentatives Design, Hygiene, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Vandalenschutz – sind Faktoren, die Waschtisch-Armaturen in stark frequentierten Sanitärbereichen auf Dauer zuverlässig erfüllen müssen und die letztlich zum Wert einer Immobilie beitragen.

Als Teil der aktuellen Kommunikations-Kampagne »Schell inside« gibt die Broschüre einen kurzen Überblick zum vollständigen Systemportfolio für den öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Sanitärraum. Sodann geht der Hersteller auf die Vielfalt intelligenter Waschtisch-Lösungen ein. Ziel ist es, in jedem Bauprojekt eine individuelle Lösung anzubieten, die exakt auf den Nutzer und die Interessen des Betreibers zugeschnitten ist – eine Aufgabe, die nur ein spezialisierter Komplettanbieter wie Schell leisten kann, der seine Produktpalette stets nach den Anforderungen des Marktes und dem aktuellen Stand der Technik ausrichtet.

document.getElementById('cloak6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d = 'info' + '@'; addy6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d = addy6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d + 'schell' + '.' + 'eu'; var addy_text6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d = 'info' + '@' + 'schell' + '.' + 'eu';document.getElementById('cloak6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d').innerHTML += ''+addy_text6e60d7774bbdd480ab8222782e7ea23d+'<\/a>'; und steht außerdem im Internet unter www.schell.eu zum Download bereit.

Schell GmbH & Co. KG Armaturentechnologie, www.schell.eu



Sie können für Ihre kostenlose Bestellung der Broschüre von Schell gerne unser Formular nutzen.
Bitte geben sie im Betreff »
Broschüre Waschtisch-Armaturen« ein.



Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

JELD-WEN Ganzglastür “Mood“ aus der Serie Avantgarde, Grauglas mit einseitiger Satinierung.

Innenausbau

Das Iser-Quartier in Neugablonz besteht aus sieben modernen Punkthäusern und einem Langhaus, die sich, auch aufgrund ihrer Farbgestaltung, perfekt in die Umgebung eingliedern. Foto: XL-FOTO Langer

Fassade

Bild: Keimfarben

Advertorials


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.