28
Mi, Feb

ERCO LED BroschüreDer Durchbruch des LED-Lichts, den die
Beleuchtungstechnik zurzeit erlebt, stellt eine beispiellose Umwälzung dar - vergleichbar mit der Umstellung von der analogen auf die digitale Fotografie oder von der Schallplatte auf die CD. Leuchtdioden gelten wegen ihres großen Potenzials bei Energieeffizienz, Lichtqualität und Sehkomfort als Leuchtmittel der Zukunft: Die neue LED-Technologie eröffnet Möglichkeiten, effizienten Sehkomfort auf zuvor unerreichbarem Niveau zu realisieren.
Weiterlesen: Neue Broschüre: Beleuchtung mit LED

Missel DämmpassDie Energieeinsparverordnung EnEV 2009 trat Ende des vergangenen Jahres in Kraft und bereits heute stellt Kolektor Missel Schwab den entsprechend überarbeiteten Missel Dämmpass vor. Das bewährte Nachschlagewerk unterstützt Installateure, Planer und Architekten in ihrer täglichen Arbeit bei der Dämmung von haustechnischen Installationen.
Weiterlesen: Kostenloser Dämmpass zur Energieeinsparverordnung EnEV 2009

Merkblatt SchallschutzEine große Zahl von Normen und Regelwerken beschreibt die Anforderungen an den Schallschutz im Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau. Derzeit werden beispielsweise die DIN 4109 »Schallschutz im Hochbau« und die VDI-Richtlinie 4100 »Schallschutz von Wohnungen« an die aktuellen Ansprüche angepasst. Diese zunehmende Komplexität sorgt oftmals für Unsicherheiten bei der Planung und Ausführung von schallschutztechnisch richtigen Installationen.
Weiterlesen: Aktualisiertes Merkblatt zum Thema Schallschutz im Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau

Klaus Gereon BeuckersElfenbeintürme mit Stahlskelett oder gebaute Utopie – über achthundert Jahre architektonische Universitätsgeschichte haben viele Facetten. Während die ersten Hochschulbauten klösterliche Vorbilder hatten und die Universitäten nach dem Mittelalter baulich eher innerstädtischen Palästen oder Villen ähnelten, finden sich in den letzten Dekaden vor allem Funktionsbauten auf den Campusgeländen.
Weiterlesen: Buchvorstellung: Universität als Bauaufgabe

Toyka, Regös, Ossenkop: Achtung, fertig, Baustelle! - Wie ein Haus geplant und gebaut wirdAuf der Leipziger Buchmesse wurde das von der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen herausgegebene Kindersachbuch »Achtung, fertig, Baustelle! Wie ein Haus geplant und gebaut wird« für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert und ist jetzt im Rennen um die höchste Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland.
Weiterlesen: Kindersachbuch: Achtung, fertig, Baustelle!

Der Anspruch an den Innenraumkomfort steigt und mit ihm oft auch der Stromverbrauch für die Klimatisierung. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde jetzt ein Lüftungssystem entwickelt, das indirekte Verdunstungskühlung mit einer Wärmerückgewinnung kombiniert und dadurch sehr effizient für angenehme Raumtemperaturen sorgt.
Weiterlesen: Lüftungsgerät koppelt Verdunstungskühlung und Wärmerückgewinnung

Schell Armaturen BroschüreEine neue Broschüre macht auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Qualitätskriterien am Waschplatz aufmerksam: »Waschtisch-Armaturen. Von Schell« verbindet als Entscheidungs- und Orientierungshilfe die emotionale Ansprache von Architekten und Investoren mit wichtigen Informationen und Grafiken, beispielweise zur Vermeidung von gesundheitsgefährdenden Keimen im Trinkwasser oder konkret zur Kostenreduzierung.
Weiterlesen: Neue Broschüre: Entscheidungskriterien bei Waschtisch-Armaturen

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8