20
Jan

Neues Merkblatt »Fertigteilestrich. Konstruktionen aus Gipsfaserplatten« des Bundesverbands der GipsindustrieFertigteilestriche auf Basis von Gipsfaserplatten sind eine wirtschaftliche Lösung für alle, die auf Massiv- oder Holzbalkendecken robuste Fußbodenkonstruktionen schaffen wollen. Selbst für stark beanspruchte Einsatzbereiche mit hohen Einzel- und Flächenlasten, etwa in Büroräumen, sind diese Fertigteilestriche geeignet.

Weiterlesen: Merkblatt Fertigteilestrich vom Bundesverband der Gipsindustrie

Architekturführer Berlin-MitteEin Spaziergang durch Berlin-Mitte kann eine verwirrende Angelegenheit werden. Zumindest für jene, die abseits der Touristenpfade nach mehr als international beachteten Großprojekten Ausschau halten. Neben dem Regierungsviertel, den Hackeschen Höfen oder dem Pariser Platz finden sich viele kleine, oft im Verborgenen stehende Bauwerke, Neubauten, aber auch eine Vielzahl von sanierten Gebäuden, berühmte Denkmäler ebenso wie die unzähligen kleinen Wohnhäuser und Remisen der Stadt.

Weiterlesen: Architekturführer Berlin-Mitte

Trilux Guide LED PlanerLED sind mit ihrer Energieeffizienz, Lichtqualität und Flexibilität die Lichttechnologie der Zukunft und revolutionieren den Lichtmarkt. Ein intensives Auseinandersetzen mit den kompakten Halbleitern ist für alle, die sich beruflich mit Licht beschäftigen wichtig. Mit dem neuen LED-Guide beantwortet Trilux alle wesentlichen Fragen rund um die Leuchtdiode und trägt auf 190 Seiten die wichtigsten Informationen zusammen.

Weiterlesen: 360°- Blick auf LED: Neuer Trilux Guide

Leitfaden Thermografie im BauwesenMithilfe der passiven Thermografie kann die Oberflächentemperaturverteilung eines Bauteils in Momentaufnahmen dokumentiert werden. Sie stellt damit eine zerstörungsfreie und schnell einsetzbare Mess- und Untersuchungsmethode dar, um wärmetechnische Mängel und Bauschäden, wie beispielsweise Wärmebrücken, Luftundichtigkeiten oder Durchfeuchtungsschäden, zu lokalisieren.

Weiterlesen: Leitfaden Thermografie im Bauwesen

ArchitekturfotografieEin Haus fotografieren kann doch jeder: es bewegt sich nicht vom Fleck und man hat alle Zeit der Welt, die richtige Perspektive zu finden und auf das rechte Licht zu warten. Doch wer je versucht hat, beispielsweise ein Hochhaus auf dem Bild festzuhalten, ohne dass die Fluchten davonlaufen, weiß wie schwierig es ist, ein gekonntes Architekturbild zu erstellen. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint: Architekturfotografie ist eine der anspruchsvollsten Teildisziplinen der Fotografie.

 

Weiterlesen: Architekturfotografie


Neuerscheinung: Betonbau, Band 1 von Stefan Röhling, Helmut Eifert, Manfred JablinskiDer Betonbau wurde in den letzten Jahrzehnten durch eine Reihe von bedeutsamen Veränderungen und innovativen Entwicklungen geprägt. Diese Änderungen rücken vor allem die Qualitätssicherung immer weiter in den Mittelpunkt und fordern von allen Beteiligten ein umfassendes Wissen, das diese Reihe bietet. Die Inhalte wurden nicht nur für den Gebrauch in der Bauvorbereitung und Bauleitung ausgewählt, sondern sind auch für die Ausbildung im Bauingenieurwesen der Hochschulen und Universitäten geeignet.

Weiterlesen: Neuerscheinung: Betonbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.