26
Okt

Stapelstuhl

Der vom Designer Andreas Störiko gestaltete Stapelstuhl »Aline« wurde mit vielen internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Die leichte Ästhetik und der Erfolg animierten Wilkhahn und den Designer, das Programm über die Jahre hinweg auszubauen: Drehbare Besucherstühle, höhenverstellbare Bürodrehstühle, Barhocker und ein Wartebanksystem decken heute fast alle Bereiche des Sitzens ab. Dazu gehören einsäulige runde oder quadratische Tische in kompakter Form für den Caféteria-Bereich und zweisäulige multifunktionale Rechtecktische.

Auf der Orgatec 2012 zeigt Wilkhahn zwei Neuerungen: Optional zu den bestehenden Kufenstühlen mit bespannten Sitzrahmen sind die schwarzen, grauen und weißen Modelle auch mit Sitzschalen und bezogener Polsterauflage erhältlich. Durch die unterschiedlichen Stoffqualitäten und Farben im Sitz sind die Gestaltungsqualitäten deutlich erweitert. Mit einer optional erhältlichen Distanzschiene sind auch die gepolsterten Modelle stapelbar.

Zusätzlich zu den runden Tischen in den Kompaktformaten mit den Durchmessern 60 und 70 Zentimter sind auch Großformate mit Durchmessern von 90 bis zu 140 Zentimeter lieferbar. Die 25 Millimeter dicken MDF-Platten sind schwarz oder weiß pulverbeschichtet, der Tellerfuß und die Tischsäule sind analog dazu ausgeführt, wahlweise auch mit spiegelnder Edelstahlabdeckung und verchromter Tischsäule.

Die neuen Modelle sind ab Oktober 2012 lieferbar. Auf der Orgatec 2012 vom 23. bis zum 27. Oktober kann man sich »Aline« auf dem Stand von Wilkhahn in Halle 6.1, Stand B088/C089 ansehen.

Wilkhahn Wilkening + Hahne GmbH+Co.KG, www.wilkhahn.de


Ein helles und freundliches Ambiente empfängt Mitarbeiter wie Besucher im neuen Headquarter der HeidelbergCement AG. Gerade im Foyer zeigt sich eine große Vielfalt an Anwendungen des Werkstoffs Beton: an den Decken, Wänden und Böden ebenso wie an verschiedenen filigranen Bauteilen. Foto / Copyright: Thilo Ross, Heidelberg

Design+Oberfläche

Die umgangssprachlich bezeichnete floating white concrete box liegt in direkter Nachbarschaft zum Hauptgebäude der ältesten Universität Australiens. Bildquelle: Fretwell Photography

Fassade

Das neue SitaDrain Terra Drainagemodul hat vier feinjustierbare Gummimetallpufferfüße.

Hochbau

Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.