21
Apr

Glänzende Leistung

Seit vielen Jahren setzt der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer an seinem Standort Leutkirch auf die bewährte Rückkühltechnologie, um direktbeschichtete Spanplatten (DBS) auf Hochglanz zu bringen.

pfleiderer-holzwerkstoffe

Dieses Verfahren hat Pfleiderer jetzt optimiert und den Glanzgrad noch höher eingestellt. Abgesehen vom Produkt »DecoBoard« mit Träger »P2« kann das Unternehmen alle seine Träger im Verbund mit einer Hochglanz-Struktur veredeln. Auch Spezialitäten wie »HPL SolidColor« oder Verbundelemente mit der so genannten »Hot-Melt-Verklebung« (PU) bringt Pfleiderer mit der Struktur »Hochglanz« zum Glänzen. Im Produktbereich »DecoBoard« bietet der Holzwerkstoffhersteller Besonderheiten, wie zum Beispiel besonders emissionsarme P2-Platten mit dem Blauen Engel, als F-four-star-Produkt (F****) oder auch die schwer entflammbaren Träger »Pyroex« mit der Struktur »HG« an. Unabhängig von ihrer Veredelung behalten alle Träger nach Unternehmensangaben ihre Eigenschaften bei.

Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH, www.pfleiderer.com

 

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Zwei rampenartige, überdurchschnittlich groß dimensionierte geschwungene Treppenaufgänge erschließen die drei Geschosse vom Erdgeschoss bis zur erhaben Bibliothek. Foto: Reflexion AG

Projekte (d)

heroal Hebe-Schiebetür mit integriertem Insektenschutz

Advertorials

Die Fassade des Hochhauses ist über feine Lisenen vertikal gegliedert.

Projekte (d)

Ausgezeichneter Brandschutz komplett: alle Bauteile des SitaFireguards, hier z. B. für die Freispiegelentwässerung.

Unternehmen

Bild 1: In Versuchsreihen mit Glasfliesen konnte das Österreichische Forschungsinstitut in Wien nachweisen, dass unter Fliesen eingedrungenes Wasser weder in Richtung eines Gefälles abfließt, noch sich über eine zweite Entwässerungsebene entsorgen lässt. Bild: OFI

Fachartikel

Bild: Lignotrend / Foto: Foto&Design, Waldshut-Tiengen

Hochbau

Putzoberfläche an historischem Gebäude. Foto: Architekturzeitung

Wärmedämmung

Einsatz von Vakuum-Isolierglas im Neubau. Quelle: Schwarz Architekten/GlassX

Fachartikel

Die kleinen Keramikelemente sind auch aus größerer Entfernung anhand der flirrenden Spiegelungen erkennbar. Bildquelle: AGROB BUCHTAL GmbH / Jochen Stüber, Hamburg

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen