26
Okt

Wabenmaterial in Mensa als farblicher Kontrast

Die roten Wabenpaneele auf den Fronten der Großküchenmöblierung setzen einen farblichen Akzent 

Das Architekturbüro Stüwe hat für die zum Kreis Gütersloh gehörende Gemeinde Steinhagen eine Mensa mit Großküche für deren Schulzentrum geplant. Der Innenausbau, die Mensamöblierung wie zum Beispiel Salatbar etc., eine mobile Raumtrennwand sowie die Fronten der Essensausgabe wurden von der Tischlerei Kastrup ausgeführt. 350 Plätze bietet der in unterschiedlich große Zonen unterteilte Innenraum, der auch für Veranstaltungen multifunktional nutzbar ist. Täglich erstellt die Großküche 900 Essen, wovon ca. 200 extern ausgeliefert werden. Für die Fronten der Großküche suchte man ein innovatives Material und entschied sich für Wabenpaneele aus PET-Kunststoff der Bielefelder Wacosystems GmbH & Co. KG. Eingesetzt werden die rot lackierten und hinterleuchteten Wabenkernplatten als Fronten der Großküchenmöblierung und setzen somit farbliche Akzente. Darüber hinaus sorgen sie für ein warmes Raumgefühl in der hellen, modernen Mensa. Auch ergeben sich durch die Wabenstruktur des Designpaneels je nach Betrachtungswinkel interessante optische Effekte und eine dreidimensionale Tiefenwirkung.

Die roten Wabenpaneele auf den Fronten der Großküchenmöblierung setzen einen farblichen Akzent

»ViewPan PET« ist ein lichtdurchlässiges, biegesteifes und besonders leichtes Wabenpaneel mit Oberflächen aus PET-Kunststoff. Durch eine speziell entwickelte Klebetechnik werden die PET-Oberflächen mit dem transparenten Wabenkern mit einer Zellbreite von 18 Millimetern fest verklebt. Die Standardoberflächen sind farblos transparent oder farblos satiniert (diffus lichtdurchlässig). Durch Aufbringen farbiger Folien auf die Deckschichten ergeben sich weitere Variationsmöglichkeiten. Das Produkt zeichnet sich durch ein geringes Gewicht aber hohe Biegesteifigkeit aus, ist schlagzäh und schwer entflammbar nach DIN 4102, Teil 1-B1. Die Wabenpaneele sind in einer Standardbreite von 1.200 Millimetern und einer Standardlänge von bis zu 3020 Millimetern lieferbar.

Planung:
Architekturbüro Stüwe, www.architekten-stuewe.de
Innenausbau und Großküchenmöblierung:
Tischlerei Kastrup, www.tischlerei-kastrup.de
Wabenpaneele:
Wacosystems GmbH & Co.KG., www.wacosystems.de
Fotograf:
Christian R. Schulz, www.crschulz.de 

Durch die Wabenstruktur des Designpaneels ergeben sich optische Effekte und eine dreidimensionale Tiefenwirkung


Ein helles und freundliches Ambiente empfängt Mitarbeiter wie Besucher im neuen Headquarter der HeidelbergCement AG. Gerade im Foyer zeigt sich eine große Vielfalt an Anwendungen des Werkstoffs Beton: an den Decken, Wänden und Böden ebenso wie an verschiedenen filigranen Bauteilen. Foto / Copyright: Thilo Ross, Heidelberg

Design+Oberfläche

Die umgangssprachlich bezeichnete floating white concrete box liegt in direkter Nachbarschaft zum Hauptgebäude der ältesten Universität Australiens. Bildquelle: Fretwell Photography

Fassade

Das neue SitaDrain Terra Drainagemodul hat vier feinjustierbare Gummimetallpufferfüße.

Hochbau

Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.