20
Sa, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Wohnen im Palazzo Aloisio in Turin

Bildquelle: Coima

 

Das Mailänder Architekturbüro COIMA Image hat mit Palazzo Aloisio ein Wohnobjekt im Herzen von Turin realisiert – im eleganten Stil und einem hohen Maße an Komfort. Verwirklicht wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit Invesco Real Estate, einem globalen Immobilien-Investment-Management-Unternehmen mit 37-jähriger Erfahrung, und Kryalos SGR als operativen Partner.

duravit palazzo aloisio 02

In den Badezimmern ist Duravit, nach Wahl jedes Eigentümers, mit Serien wie Vero Air, L-Cube, Happy D.2 Plus, Luv, ME by Starck und Tempano vertreten, um gemäß dem Grundgedanken des Projekts stilvollen Komfort zu bieten. Ein Highlight: die Happy D.2 Plus Aufsatzbecken mit Waschtischunterbau, die durch ihre runde Formsprache expressive Eleganz erzeugen.

duravit palazzo aloisio 03

Inmitten von Arkaden, prestigeträchtigen Gebäuden und den eleganten Geschäften von berühmten Modemarken, überblickt der Palazzo Aloisio die Via Roma – eine der Hauptstraßen des historischen Stadtzentrums. In den Appartements, die um den Innenhof angeordnet sind, können Bewohner eine echte Oase der Ruhe mitten im quirligen Zentrum genießen.

duravit palazzo aloisio 04

Palazzo Aloisio entstand aus der Sanierung eines historischen Gebäudes. Einst als Palazzo Cinzano bekannt, wurde es als rationalistisches Werk des Architekten Ottorino Aloisio in den 1930er Jahren geschaffen. Das Projekt bewahrt die ganze Funktionalität und Strenge eines ikonischen Stils von großer Eleganz, der perfekt mit anderen Gebäuden des Viertels aus derselben Epoche harmoniert.

duravit palazzo aloisio 05

Um der ständig steigenden Nachfrage nach neuen Wohneinheiten in der Stadt zu begegnen, wurden die ursprünglich für eine tertiäre Nutzung vorgesehenen Räume in vollständig anpassbare Wohnungen verschiedener Größen umgewandelt.

duravit palazzo aloisio 06

Das Gebäude beherbergt Wohnungen verschiedener Größen mit und ohne Terrassen, die sich um einen ruhigen Innenhof gruppieren. Daneben verfügt es unter anderem neben einer großzügigen Panoramaterrasse und Tiefgaragen über einen Raum für Meetings oder Veranstaltungen, einen smarten Arbeitsbereich und Ladestationen für Elektroautos.


Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8