20
Mai

Wohnen im Palazzo Aloisio in Turin

Bildquelle: Coima

 

Das Mailänder Architekturbüro COIMA Image hat mit Palazzo Aloisio ein Wohnobjekt im Herzen von Turin realisiert – im eleganten Stil und einem hohen Maße an Komfort. Verwirklicht wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit Invesco Real Estate, einem globalen Immobilien-Investment-Management-Unternehmen mit 37-jähriger Erfahrung, und Kryalos SGR als operativen Partner.

duravit palazzo aloisio 02

In den Badezimmern ist Duravit, nach Wahl jedes Eigentümers, mit Serien wie Vero Air, L-Cube, Happy D.2 Plus, Luv, ME by Starck und Tempano vertreten, um gemäß dem Grundgedanken des Projekts stilvollen Komfort zu bieten. Ein Highlight: die Happy D.2 Plus Aufsatzbecken mit Waschtischunterbau, die durch ihre runde Formsprache expressive Eleganz erzeugen.

duravit palazzo aloisio 03

Inmitten von Arkaden, prestigeträchtigen Gebäuden und den eleganten Geschäften von berühmten Modemarken, überblickt der Palazzo Aloisio die Via Roma – eine der Hauptstraßen des historischen Stadtzentrums. In den Appartements, die um den Innenhof angeordnet sind, können Bewohner eine echte Oase der Ruhe mitten im quirligen Zentrum genießen.

duravit palazzo aloisio 04

Palazzo Aloisio entstand aus der Sanierung eines historischen Gebäudes. Einst als Palazzo Cinzano bekannt, wurde es als rationalistisches Werk des Architekten Ottorino Aloisio in den 1930er Jahren geschaffen. Das Projekt bewahrt die ganze Funktionalität und Strenge eines ikonischen Stils von großer Eleganz, der perfekt mit anderen Gebäuden des Viertels aus derselben Epoche harmoniert.

duravit palazzo aloisio 05

Um der ständig steigenden Nachfrage nach neuen Wohneinheiten in der Stadt zu begegnen, wurden die ursprünglich für eine tertiäre Nutzung vorgesehenen Räume in vollständig anpassbare Wohnungen verschiedener Größen umgewandelt.

duravit palazzo aloisio 06

Das Gebäude beherbergt Wohnungen verschiedener Größen mit und ohne Terrassen, die sich um einen ruhigen Innenhof gruppieren. Daneben verfügt es unter anderem neben einer großzügigen Panoramaterrasse und Tiefgaragen über einen Raum für Meetings oder Veranstaltungen, einen smarten Arbeitsbereich und Ladestationen für Elektroautos.


Um den Baukörper zu gliedern, entschieden sich die Architekten für eine versetzte Anordnung der beiden Hallen. Diese erheben sich oberhalb eines Sockelbandes aus Beton und lassen aufgrund ihrer versetzten Anordnung zwei geschützte Freibereiche entstehen: den Eingangshof und den Vereinshof mit integrierter Sportgaststätte. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Vollständige Dacheindeckungen sind mit Nicer X einfach umsetzbar.

Gebäudetechnik

Annabelle von Reutern von Concular. Foto: Kristina Grommes

Premium-Advertorial

BIPV-Module integriert in Gebäude des Fraunhofer ISE, Freiburg. Foto: Fraunhofer ISE

Gebäudetechnik

VITOSET nutzt mit dem Eis-Energiespeicher und den Energiezäunen die Umweltenergie gleich vierfach. Grafik Viessmann

Gebäudetechnik

Bei der Niemeyer Sphere auf dem Techne Sphere Komplex des Kranherstellers Kirow in Leipzig sorgen schaltbare eyrise Flüssigkristallfenster von Merck für den erforderlichen Sonnenschutz und tragen dazu bei, eine Aufheizung des Innenraums zu vermeiden. Bild: eyrise

Fassade

Bildquelle: kokliang1981– stock.adobe.com

Advertorials

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8