08
Aug

Leuchtenklassiker als energieeffiziente High-End-Version

RZB Leuchtenklassiker FLAT POLYMERO jetzt auch als energieeffiziente High-End-Version

Als vollwertigen Ersatz für die häufig eingesetzte »Flat Polymero« Ausführung mit 2x TC-F 36 W bietet RZB mit der »Flat Polymero High Efficiency« eine besonders energieeffiziente LED Version mit 4x LED 8,2 W.

Durch ihren Wirkungsgrad von über 91 lm/W ist diese der Leuchtstofflampenversion im Vergleich zu etwa 41 lm/W in punkto Energieeffizienz überlegen. Die Verwendung effizienterer Lichtsysteme steht derzeit durch EU-Verordnungen vor allem für Ämter und Behörden auf dem Programm. Rund ein Drittel der Beleuchtungstechnik ist hier bis zu 20 Jahre alt und älter. Das kostet Staat, Kommunen und Steuerzahler jährlich drei bis vier Milliarden Kilowattstunden Strom.

Durch ihre Schaltfestigkeit und unmittelbare Lichtpräsenz beim Einschalten eignet sich die »Flat Polymero High Efficiency« für die Anwendung mit Bewegungsmeldern. 
Ihr Einsatz als Wand- oder Deckenleuchte empfiehlt sich in Treppenhäusern, Fluren, Klassenräumen, Amts- und Bewohnerzimmern. Die Eignung für den Betrieb an Zentralbatterieanlagen ermöglicht zudem die gestalterische Integration der Kreisleuchte in die Notbeleuchtung.

Erhältlich ist die Leuchte in den Durchmessern 460 Millimeter (2x LED 8,2 W / 1700 lm) und 515 Millimeter (4x LED 8,2 W / 3300 lm) in den Lichtfarben 3000 K für warmweißes und 4000 K für kaltweißes Licht. Auf Wunsch sind auch dimmbare Ausführungen möglich.

RZB, www.rzb.de

Bildquelle: RZB | Fotograf Linus Lindner | Berlin

RZB Leuchtenklassiker FLAT POLYMERO jetzt auch als energieeffiziente High-End-Version


Zu den erheblichen Einsparungen sorgt das LED-Lichtband auch für Logo der Deutschen Lichtmiete eine deutlich bessere Ausleuchtung der Lagerhallen. Quelle: Deutsche Lichtmiete

Beleuchtung

Gesamtansicht des Olga-Areals aus der Luft: Im Vordergrund die Eckbebauung der "Drei Häuser" von Neugebauer + Rösch Architekten. Foto: Tomislav Vukosav

Projekte (d)

Bildquellen: dasch zürn + partner | Fotograf: Miguel Babo (miguelbabo-photographie)

Projekte (d)

Das Hotel Paradiso Pure.Living in den Dolomiten bietet seinen Gästen N

Gebäudetechnik

Das Werk „Zonnestraal“ des Künstlers Jan van Munster in Bocholt gehört zu den 700 Kunstwerken, die die NRWskulptur-App vorstellt. Foto: Thorsten Arendt

Design Kunst

Die rund 15.000 Keramikkacheln brechen und reflektieren das Licht auf besondere Weise. Foto: Florian Holzherr

Fassade

Mit dem Fensterlaibungselement kann das B44 160 für die Außenfassade kaum sichtbar eingebaut werden. Bild: Vallox GmbH

Gebäudetechnik

Anwendungstechniker Brian Westermann erklärt das SitaPipe Edelstahl Rohrsystem.

Unternehmen

Der SitaDrain Kastenrinne Clip verbindet zwei Kastenrinnen: Die praktischen Verbinder werden einfach rechts und links eingeclippt.

Gebäudetechnik

Die Profilglasfassade mit TIMax GL-PlusF erfüllt die Anforderungen an die Wärmedämmung. Fotograf: janbitter.de, Berlin

Fassade

Pion gibt es in Kombinationen aus Schwarz, Weiß und goldfarben eloxiert. Foto: Delta Light

Beleuchtung

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.