23
Feb

LED-Büroleuchte mit einer Bauhöhe von 13 Millimeter

Die Mikroprismenoberfläche der »SL 713 LED« ist mit nur 13 Millimetern Bauhöhe eine besonders flache Büroleuchte. Sie sorgt für eine gleichmäßige Helligkeitsverteilung auf der Leuchtenoberfläche und bietet damit auch in Großraumbüros eine angenehme direkte Beleuchtung. Dank moderner LED-Technik hat die Leuchte eine Lebensdauer von 50.000 Stunden und nur einen geringen Stromverbrauch: Der spezifische Anschlusswert beträgt 1,6 W/m²/100 lux, die Leuchteneffizienz liegt bei 80 lm/W.

LED Büroleuchte mit Mikroprismenoberfläche - die »SL 713 LED« von SPITTLER Lichttechnik

Wer viel Zeit am Schreibtisch verbringt, weiß, wie wichtig ein ergonomischer Arbeitsplatz für Wohlbefinden und Schaffenskraft ist. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die richtige Beleuchtung: Farbe, Richtung und Stärke des Lichts wirken unterschiedlich stimulierend auf den Menschen und beeinflussen seine Leistungsfähigkeit. Spittler berücksichtigt nach eigener Aussage diese Faktoren bei der Entwicklung seiner Leuchtensysteme. So strahlen die Leuchtenserien des Goslarer Unternehmens beispielsweise mit einer neutralweißen oder warmweißen Lichtfarbe. Diese wirkt positiv auf die Motivation und die Vitalität der Nutzer. Eine automatische Steuerung, die die dynamischen Veränderungen des Tageslichts berücksichtigt, sorgt für die bestmögliche Beleuchtung des Arbeitsplatzes. Irritationen der Augen durch Direkt- oder Reflexblendungen gehören dank der entblendeten Oberfläche der Vergangenheit an.

Mit der Leuchte »SL 713 LED« reagiert das Unternehmen auf die besondere Nachfrage an ergonomischen, eleganten und ökonomischen Beleuchtungslösungen für Büroräume mit Bildschirmarbeitsplätzen. Dank der extrem flachen Bauhöhe von 13 Millimetern und des filigranen Designs fügt sich die Leuchte harmonisch in jede Umgebung ein. Erhältlich als Pendel- und Anbauleuchte in drei verschiedenen Farben – schwarz matt struktur, weiß matt struktur und graphit struktur – erfüllt sie die unterschiedlichsten Ausstattungsansprüche. Durch die breite Lichtaustrittsöffnung verteilt sich das Licht in Räumen jeder Größe optimal. Das sorgt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit höchstem Sehkomfort. Der Austausch eines herkömmlichen Beleuchtungssystems durch die SL 713 LED Serie bringt außerdem ökonomische Vorteile. Bei einer LED-Lebensdauer von 50.000 Stunden bei 70 Prozent des Ausgangslichtstroms amortisieren sich die Umbaukosten bereits nach zwei Jahren. Zudem ist das geschlossene Leuchtengehäuse aus Aluminium vor Staub und Insekten geschützt, wodurch die Wartungskosten sinken.

SPITTLER Lichttechnik GmbH, www.spittler.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Die PYD-ALU Topmodule werden direkt an der Unterkonstruktion der Decke befestigt. Die CD-Profile der Trockenbaudecke lassen sich damit ebenfalls zur Temperierung aktivieren. Bild: PYD-Thermosysteme, Bischofswiesen

Gebäudetechnik

Photographer: Raphaël Thibodeau

Projects (e)

Bildnachweis: KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Im Wohnraummodell lassen sich durch vorgeplante Wandöffnungen oder -stellungen, Wohneinheiten zusammenlegen, trennen oder umnutzen. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Fachartikel

Die ursprünglich mit Schiebetoren und nach dem Krieg mit Rolltoren versehene Fassade des in der Hauptgebäude-Achse stehenden Hangars wurde durch eine filigrane Glasfassade ausgetauscht. Die Gliederung orientiert sich an der Fassadenteilung durch die originären Tore. Foto: HG Esch

Projekte (d)

Das schmale Reihenhaus in Ijburg grenzt sich bereits mit der Fassade aus weißem Betonumbau und Holz von den anderen Gebäuden Bildnachweis: Solarlux GmbH

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.