Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
08
Apr

Neue LED-Leuchten

Die Leuchten-Manufaktur Tecnolumen bringt drei Neuheiten auf den Markt. Erstmals setzt das Unternehmen dabei auf die LED-Technologie. Das puristische Design der neuen Leuchten stammt von Oliver Niewiadomski und Mathias Schifferdecker.

Anders als die umstrittene Energiesparlampe erreicht die energieeffiziente LED-Lampe sofort nach dem Anschalten die volle Leuchtkraft, verzeiht dem Anwender häufiges Ein- und Ausschalten und ist frei von Quecksilber. Die geringe Wärmeentwicklung, Lichtqualität und Größe der Leuchtdioden bietet zudem ganz neue Möglichkeiten für das Design und erfindet Licht komplett neu.

»FLAD« als Arbeitsleuchte für das Office
»FLAD« als Arbeitsleuchte für das Office

Eine der Neuheiten der Bremer Leuchten-Manufaktur ist »FLAD« als Arbeitsleuchte für das Office. Oliver Niewiadomski wollte eine Leuchte schaffen, die einen flachen und eleganten Querschnitt hat und ohne Gelenke beweglich ist. Die Lösung ist ein Wipp-Fuß, über den die Leuchte in zwei Positionen gekippt werden kann. Die LED-Technik ermöglicht einen extrem flachen Kopf sowie eine energieeffiziente und augenfreundliche Ausleuchtung des Arbeitsplatzes. Je nach Bedarf kann die Lichtintensität stufenlos gedimmt werden. »FLAD« kommt in den Ausführungen matt schwarz und matt silber auf den Markt.

Mehrzweckleuchte »SQUARE«
Mehrzweckleuchte »SQUARE«

Hinter dem minimalistischen und modernen Design der Mehrzweckleuchte »SQUARE« versteckt sich ein Multitalent. Die kleine handliche Leuchte in den Dimensionen 97 x 97 x 38 Millimeter findet überall dort ihren Platz: in dunklen Ecken, auf dem Sideboard oder auch als Leseleuchte. Dank LED und der geringen Wärmeentwicklung kann sie jederzeit in die Hand genommen und umplatziert werden - auch ohne klassischen Fuß oder Schirm. Über den beleuchteten Touch-Control auf der Rückseite lässt sich die »SQUARE« ebenfalls dimmen. Der Korpus ist aus massivem Aluminium und mit einem Textilkabel in schwarz, orange, blau oder grün erhältlich.

TECNOLUMEN GmbH & Co.KG, www.tecnolumen.de

 



Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Der SWISS KRONO MAGNUMBOARD OSB-Pavillon vor der raumprobe. Bildnachweis: SWISS KRONO

Unternehmen

Maximale planerische Freiheit bringt das neue Linearleuchtensystem Paladio. Paladio ist die zeitgenössische Interpretation einer klassischen, technischen Linearleuchte, die aufgrund ihrer hochwertigen Oberflächenqualität und vielfältigen Anbauteile gleichzeitig auch viel Atmosphäre vermittelt. Foto: SATTLER, Design: Ulrich Sattler

Beleuchtung

Besonderes Augenmerk richten Brandschützer auf gepolsterte Möbel – da der verwendete Polsterschaum trotz flammhemmender Additive enorme Mengen an toxischen Brandgasen freisetzen kann. Bis zu 25.000 Kubikmeter Rauch entstehen bei der Verbrennung von gerade mal zehn Kilogramm Schaum. Foto: Kusch+Co

Fachartikel

Photo credit: Studio de Nooyer

Projects (e)

Moderne Interpretation des traditionellen Hofhauses «Hanok»: Die Schweizer Botschaft in Seoul, Südkorea. Bild: Hélène Binet.

Menschen

Picture: Purnesh Dev Nikhanj for blocher partners

Projects (e)

Der in der DIN EN 17037 geforderte Blendschutz lässt sich bei LiDEKO Dachschiebefenstern und Balkonausstiegsfenstern mittels verschiedener Markisen einfach umsetzen. Foto: LiDEKO

Fachartikel

Zentraler Hof mit Kindergarten. Foto: David Chipperfield Architects

Projekte (d)

Mit Gobos aus dichroitischem Glas, mit farbigen Gobos und mittels Dimmung generierten dynamischen Effekten richtete der Künstler Mario Arlati die Blicke von Passanten fokussiert auf Venedigs Markusturm. Foto: Christian Fattinnanzi

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.