02
Do, Feb

Farbenfrohe Leuchtenkollektion der französischen Designerin Inga Sempé

Die Leuchtenkollektion »Sempé w103« der französischen Designerin Inga Sempé hält ein umfassendes Sortiment an bunten Leuchten parat. Der Leuchtenschirm ist aus handgefertigtem Aluminium hergestellt.

Dank eines speziellen Verfahrens, das sozusagen die DNA Wästbergs beschreibt, kann der Schirm in sieben Farben innen und außen farbig lackiert werden, außerdem agiert er zusätzlich als Blendschutz und reflektiert warmes, weißes Licht. Die Pendelleuchten sind dimmbar.

Belux AG, www.belux.com, www.wastberg.com 


Die ins Auge fallende Dachkonstruktion greift das Thema der lebendigen Dachlandschaft des Bestandsgebäudes auf und setzt sie auf eine ganz eigene Weise um. Foto: Studio Jil Bentz

Projekte (d)

Solarfassade des neuen Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gronau. Bildquelle: Mario Brand Werbefotografie

Fassade

In Beelen ließ sich Oliver Spiekermann unter anderem von münsterländer Höfen inspirieren, wie er im Video erzählt. Foto: Architekten Spiekermann / KS-Original

Premium-Advertorial

Die 2800 m² große Fassade des Montblanc-Besucherzentrums ist mit einem geschichteten Relief ausgebildet, das hinterleuchtet ist und in den dunklen Stunden der Gebäudehülle ein noch spektakuläreres Erscheinungsbild verleiht. Bildquelle: Roland Halbe

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8