02
Do, Feb

Transparenz mit optischen Scheiben

Die Wand- und Deckenleuchte »Zirko« verblüfft durch die Transparenz ihrer optischen Scheiben und die Inszenierung der dahinterliegenden Fläche.

Wird Zirko eingeschaltet, reduziert sich die Durchsichtigkeit aufgrund des im Rahmen integrierten LED-Lichts. So wird einerseits der Raum erhellt und andererseits entsteht am Leuchtenrand eine Aura, welche zusätzliche Leichtigkeit erzeugt.

Neben den LEDs ist auch die Elektronik im Rahmen aus Aluminium-Druckguss untergebracht – externe Betriebsgeräte entfallen.

Belux, www.belux.com


Die ins Auge fallende Dachkonstruktion greift das Thema der lebendigen Dachlandschaft des Bestandsgebäudes auf und setzt sie auf eine ganz eigene Weise um. Foto: Studio Jil Bentz

Projekte (d)

Solarfassade des neuen Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gronau. Bildquelle: Mario Brand Werbefotografie

Fassade

In Beelen ließ sich Oliver Spiekermann unter anderem von münsterländer Höfen inspirieren, wie er im Video erzählt. Foto: Architekten Spiekermann / KS-Original

Premium-Advertorial

Die 2800 m² große Fassade des Montblanc-Besucherzentrums ist mit einem geschichteten Relief ausgebildet, das hinterleuchtet ist und in den dunklen Stunden der Gebäudehülle ein noch spektakuläreres Erscheinungsbild verleiht. Bildquelle: Roland Halbe

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8