22
Jan

Leuchten mit magnetischer Ausrüstung

Bei der magnetischen Variante der Hole In One, die nur als Deckenausschnitt wahrgenommen wird, können die Strahler (6° | 20°) beliebig im Einbaugehäuse positioniert werden

Bei der magnetischen Variante der Hole In One, die nur als Deckenausschnitt wahrgenommen wird, können die Strahler (6° | 20°) beliebig im Einbaugehäuse positioniert werden

Für Räume, in denen lichttechnisch größtmögliche Flexibilität und Integration in die Architektur gefordert sind, hat sich Delta Light jetzt etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Nicht genug, dass ein Profil unterschiedliche Leuchten mit verschiedenen Optiken gleichzeitig und an jeder beliebigen Position aufnimmt, erlauben die 48V-Systeme auch jederzeit einen schnellen Wechsel. Denn dank magnetischer Ausrüstung können Splitline M20 und M52 sowie Shiftline M26 – die Delta Light Neuheiten im Profil-Segment – mit zahlreichen Strahlern, Lichtlinien oder Pendelleuchten aus dem umfassenden Delta Light Produktportfolio werkzeugfrei kombiniert werden. Als Antwort auf wechselnde Anforderungen lassen sich die Leuchten jederzeit ad hoc in den Profilen positionieren.

Das magnetische schwarze 48V-Einbauprofil Splitline kann im Handumdrehen mit einer Vielzahl technischer und dekorativer Leuchten aus dem großen Delta Light Produktportfolio kombiniert werden. Im Bild: Die IFprämierte Leuchte Gibbo

Ein Wechsel der Leuchten ist bei Splitline ad hoc möglich. Der Nutzer bestimmt nur die Position im Profil und schon finden Strahler oder Pendelleuchten – wie die neue Microspy – dank des Magnetismus sicheren Halt

Splitline ist ein elegantes schwarzes Einbauprofil zur Generierung nahtloser grafischer Lichtlinien, die in einen engen Dialog mit der Architektur treten. Denn funktional und gestalterisch lässt das magnetische Splitline unterschiedlichste Interpretationen zwischen Allgemeinbeleuchtung und Akzentuierung sowie zwischen technischem und dekorativem Licht zu. In Kombination mit Tweeter, der Downlight-Ikone im Delta Light Produktportfolio, können verschiedenste Abstrahlwinkel erzielt werden, während die Pendelleuchte Gibbo, die im letzten Jahr eine IF-Auszeichnung erhielt, für einen gestalterischen Akzent sorgt. Mit 180° Verbindungselementen sowie rechtwinkligen Verbindern zur Ausbildung innerer und äußerer Ecken lassen sich endlose Lichtlinien kreieren, die den Konturen des Raumes folgen oder Lichtpfade zur Orientierung bilden. Wenn die Decken- oder Wandkonstruktion keine Einbaumöglichkeit für Profile ermöglicht, kommt Shiftline M26 ins Spiel. Das Aufbauprofil überzeugt in allen Punkten mit derselben Flexibilität wie Splitline.

Splitline ist u.a. mit Strahlern der umfangreichen Spy Serie von Delta Light kombinierbar

Selbst Lichtlinien lassen sich mittels der Magnetwirkung leicht in den eleganten Profilen Splitline und Shiftline befestigen

Für nicht lineare Anforderungen bietet Delta Light seine runde oder rechteckige Deckeneinbauleuchte Hole In One jetzt ebenfalls mit magnetischer Wirksamkeit an. Bereits der Produktname verrät die Raffinesse der außergewöhnlichen Leuchte, die lediglich als Deckenausschnitt wahrgenommen wird. Fast unsichtbar nimmt sie mehrere Strahler mit unter-schiedlichen Optiken (6° oder 20°) gleichzeitig auf. Deren Lichtrichtung kann auf verschiedene Raumbereiche ausgerichtet werden. Neu bei der magnetischen Variante ist die beliebige Positionierung der Leuchten im Einbaugehäuse.

Shiftline ist das Gegenstück zum Einbauprofil Splitline. Es findet Verwendung, wo Deckenkonstruktionen nur Aufbauprofile erlauben

Die magnetisch ausgestattete Variante aus dem Splitline Produktportfolio von Delta Light eignet sich auch für den Wandeinbau

Die dekorative Variante der Downlight-Ikone Tweeter scheint unter dem Einbauprofil zu schweben. Dank der magnetischen Ausrüstung ist sie an jeder beliebigen Stelle positionierbar

In Räumen mit wechselnden Ausstellungen – wie Museen oder Einzelhandelsgeschäften – sind die drei magnetischen Systeme von Delta Light willkommene Lichtwerkzeuge, die ad hoc eine leicht zu handhabende Anpassung der Beleuchtungssituation ermöglichen. Das verleiht ihnen auch im übertragenen Sinne Anziehungskraft.

Delta Line + Light GmbH, www.deltalight.de

Bilder: Delta Light


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Bei Shiftline Matrix ist der Name Programm: Die Profile lassen sich nicht nur linear, sondern zu unterschiedlichsten strukturgebenden Winkelkombinationen koppeln.

Beleuchtung

Dem Wohnraum schließen sich links das Esszimmer mit intergrierter Küche und ein Fitnessbereich an. Über die gesamte Längsachse beleuchten vom Bauherrn programmierte iN 30-Linearleuchten und Laser Blade-Downlights die ineinander fließenden Bereiche. Foto: David Franck, Stuttgart

Advertorials

Über drei verflieste Stufen erreichen die Bewohner des umgebauten Hauses in Leverkusen-Hitdorf bequem die neue Dachterrasse, um den wunderschönen Ausblick auf den Rhein zu genießen. Foto: LiDEKO, Daniel Lüdeke

Advertorials

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Premium-Advertorial

Die Hochschule Offenburg besitzt seit 1983 eine campuseigene Mensa. Gut 30 Jahre steigenden Zulaufs später, waren die Kapazitäten des Mensagebäudes so weit ausgelastet, dass die Hochschule eine weitreichende Erweiterung und Sanierung der Räumlichkeiten veranlasste. In diesem Zuge wurde auch ein komplett neues Heizdeckensystem von Zehnder installiert. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Bildnachweis: Schüco International KG

Türen+Tore

Testo Know-how-Reihe: Feuchtigkeit, die unterschätzte Messgröße

Fachliteratur

Bild: Lignotrend / Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart

Hochbau

Auf den quadratischen Stützen der Hochkolonnaden ruht das filigrane, ebenfalls aus Architekturbeton gefertigte Dach. Foto: Dreßler Bau GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen