28
Feb

LED-Unterwasser-Strahler

 

Chefdesigner und Firmengründer Horst Lettenmayer hat seine langjährigen Designerfahrungen und technisches Wissen gezielt in die Entwicklung des hochwertigen Pool-Unterwasserstrahlers „Disque“ einfließen lassen. Der Unterwasserstrahler passt mit 16 Millimeter Aufbauhöhe zu jeder Schwimmbadwand. Ein nachträglicher Einbau kann einfach und kostengünstig stattfinden.

Das Leuchtmittel hat eine Lebensdauer bis zu 50.000 Stunden, im Vergleich dazu haben bisherige Aufbaustrahler mit Niedervoltleuchtmitteln von 150 bis 250 Watt durch hohe Hitzeentwicklung und hohen Energieverbrauch nur eine Lebensdauer von maximal 100 Stunden. Dieser ist mit einem Zehntel des herkömmlichen Verbrauchs entsprechend gering und daher ideal für die dauerhafte Beleuchtung von Pools.

unterwasserstrahler led 2

„Disque“ kann durch ein PWM Vorschaltgerät stufenlos gedimmt werden. Wegen geringer Erwärmung des Strahlers im Unterwasserbetrieb entsteht keine Veralgung seiner Oberflächen. Die Kühlung findet durch Konvektion der Oberfläche statt. Zusätzlich schützt ein eingebauter Thermoschalter den Strahler vor Überhitzung bei Betrieb ohne Wasser.

Den Designer Horst Lettenmayer kennen Sie übrigens, er ist der einzige Mensch, der in jedem ARD-Tatort mitwirkt: Zu ihm gehören die Augen im Vorspann der Krimiserie. Nach seiner Schauspielkarriere gründete er in Dachau seine Firma für Beleuchtungselektronik.

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Gewinner des Year in Infrastructure 2019-Preis. Bild: Bentley Systems

Termine

Deutschlandpremiere im cube berlin: Nutzer können beim Passieren der Zutrittskontrollanlage durch ihr Smartphone berührunglos den Aufzug rufen. Foto: KONE/Sven Darmer

Gebäudetechnik

Die PYD-ALU Topmodule werden direkt an der Unterkonstruktion der Decke befestigt. Die CD-Profile der Trockenbaudecke lassen sich damit ebenfalls zur Temperierung aktivieren. Bild: PYD-Thermosysteme, Bischofswiesen

Gebäudetechnik

Photographer: Raphaël Thibodeau

Projects (e)

Bildnachweis: KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Im Wohnraummodell lassen sich durch vorgeplante Wandöffnungen oder -stellungen, Wohneinheiten zusammenlegen, trennen oder umnutzen. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Fachartikel

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.