17
Mi, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Akustisch wirksame, individuell anpassbare Pendelleuchte

Die x.leaf Pendelleuchte von luxwerk ist eine skulpturale Leuchte, die sich durch ihr leichtes und zartes Design auszeichnet. Sie ähnelt einem Blatt und schwebt scheinbar mühelos im Raum, wodurch sie die Fläche unter der Decke als zusätzliches Gestaltungselement für Innenräume einbezieht. Abbildung: luxwerk / PHOENIX

Die x.leaf Pendelleuchte ist in der Tat ein Beleuchtungselement, das in einer Vielzahl von Umgebungen eingesetzt werden kann. Ihr rundes Design, die schwebende Optik und die natürliche Haptik, die an ein Blatt erinnert, erzeugen eine ansprechende und angenehme Atmosphäre, die die Sinne anspricht.

Obwohl die x.leaf Leuchte ursprünglich für die Waldorfpädagogik entwickelt wurde, um in diesen besonderen Lernumgebungen eine naturnahe und harmonische Atmosphäre zu schaffen, hat sie sich als vielseitige Lichtlösung für unterschiedlichste Umgebungen bewährt. Dazu gehören Büros, Praxen, Konferenzräume, Foyers und Hotels.

Individuell anpassbare Beleuchtungseigenschaften mit einem ungewöhnlich hohen Farbwiedergabeindex - zum Beispiel mit speziellen Sonnenlichtspektrum-LEDs - machen x.leaf zum Beleuchtungsallrounder. Gleichzeitig hat die Pendelleuchte starke Akustikeigenschaften. Abbildung: luxwerk / PHOENIX
Individuell anpassbare Beleuchtungseigenschaften mit einem ungewöhnlich hohen Farbwiedergabeindex - zum Beispiel mit speziellen Sonnenlichtspektrum-LEDs - machen x.leaf zum Beleuchtungsallrounder. Gleichzeitig hat die Pendelleuchte starke Akustikeigenschaften. Abbildung: luxwerk / PHOENIX


In Büros und Praxen trägt die x.leaf Pendelleuchte zu einer entspannten Arbeitsumgebung bei, indem sie das Raumambiente aufwertet und für ein angenehmes Licht sorgt. In Konferenzräumen kann sie als Blickfang dienen und gleichzeitig eine konzentrierte und inspirierende Atmosphäre fördern. In Foyers und Hotels trägt die x.leaf Leuchte dazu bei, den Gästen ein einladendes und behagliches Gefühl zu vermitteln, das zum Verweilen einlädt.

Die Vielseitigkeit der x.leaf Pendelleuchte zeigt, dass gut durchdachtes Design und ansprechende Ästhetik in verschiedenen Kontexten erfolgreich eingesetzt werden können, um sowohl das Ambiente als auch die Funktionalität eines Raumes zu verbessern.

Der skulpturale Leuchtkörper, entworfen von Pablo Bernal, Principal Designer beim renommierten Gestaltungsbüro PHOENIX, wurde für die Malterdinger Lichtmanufaktur luxwerk entwickelt. In seinem Design verbindet Bernal den Schirm und die Beleuchtungseinheit zu einer harmonischen Einheit. Das zarte, fliegende "Blatt" des Leuchtkörpers verfügt an der höchsten Stelle über eine längliche Beleuchtungseinheit, die wie eine Mittelrippe angeordnet ist.

Lichtqualität in mehreren Ebenen: Nach oben strahlt x.leaf 33% indirekt ab und verleiht so dem Raum Plastizität und Struktur. Nach unten leuchtet sie mit 66% direkt, ganz fein einstellbar auf die jeweilige Raumsituation. Abbildung: luxwerk / PHOENIX
Lichtqualität in mehreren Ebenen: Nach oben strahlt x.leaf 33% indirekt ab und verleiht so dem Raum Plastizität und Struktur. Nach unten leuchtet sie mit 66% direkt, ganz fein einstellbar auf die jeweilige Raumsituation. Abbildung: luxwerk / PHOENIX


„x.leaf übersetzt die Waldorf-Ästhetik in eine skulpturale, zeitgemäße und ansprechende Form“, sagt Pablo Bernal. „Zunächst rund und richtungslos, ermöglichen der gefaltete Schirm und die LED-Linie eine individuelle Ausrichtung“, erklärt der Designer weiter, „x.leaf spricht die Sinne an und weckt die Neugierde und Fantasie der Betrachter.“

Ganz bei der Sache – auch bei schwierigen akustischen Bedingungen

Das x.leaf Leuchtkörper-Design ist nicht nur ansprechend, sondern auch umweltfreundlich und funktional. Das geschwungene, schwebende Segel besteht aus einem Ökotex Standard 100 zertifizierten, schallabsorbierenden Formvlies, das aus recycelten PET-Wasserflaschen hergestellt wird. Das Material ist langlebig, lichtecht, alterungs- und formbeständig und kann bei Bedarf leicht gereinigt werden. Die akustischen Eigenschaften des x.leaf tragen zu einer konzentrierten und angenehmen Atmosphäre im Raum bei.

Alle Teile von x.leaf sind leicht zugänglich und ganz ohne Verklebungen montiert. Die gesamte Pendelleuchte kann zerlegt und alle Einzelteile komplett ausgetauscht, aufgearbeitet oder recycelt werden. Abbildung: luxwerk / PHOENIX
Alle Teile von x.leaf sind leicht zugänglich und ganz ohne Verklebungen montiert. Die gesamte Pendelleuchte kann zerlegt und alle Einzelteile komplett ausgetauscht, aufgearbeitet oder recycelt werden. Abbildung: luxwerk / PHOENIX


Der Schirm des x.leaf misst an seiner längsten Stelle 780 Millimeter und ist in einer Vielzahl von modernen, fröhlichen Farben erhältlich, darunter drei Blautöne, zwei Rottöne, ein Gelbton, ein Grünton und zwei Grautöne. Diese Farbpalette bietet die Möglichkeit, die Leuchte an verschiedene Raumkonzepte und individuelle Vorlieben anzupassen, sodass sie in vielen verschiedenen Umgebungen eingesetzt werden kann und persönliche Akzente setzt.

Alle Farben des Sonnenlichts – Beleuchtungsszenarien mit exzellenter Farbwiedergabe

Die Variabilität der Leuchteinheit ermöglicht eine punktgenaue Anpassung an den Einsatzort von x.leaf. Dabei steht sie in guter luxwerk-Tradition, denn die Manufaktur legt von jeher größten Wert auf eine möglichst natürliche, präzise und individuell anpassbare Lichtwirkung. Zwei unterschiedliche LED-Techniken stehen bei x.leaf zur Verfügung: Es ist eine Ausstattung mit den speziellen und hochwertigen Sonnenlicht LEDs in Vollspektrumtechnik möglich. Mit ihrem ungewöhnlich hohen Farbwiedergabeindex CRI von >95 kommen sie natürlichem Licht besonders nahe. x.leaf kann aber auch mit hocheffizienten LEDs in konventioneller Technik mit einem CRI von >90 bestückt werden. Bei beiden Varianten handelt es sich um High-Brightness-LED-Platinen mit optimalem Wärmemanagement, stabilisierter Farbtemperatur und optimierter Lichttechnik.

Ursprünglich wurde x.leaf für den Einsatz in Klassenzimmern, und im Speziellen für Waldorfschulen, entwickelt. Ihre optischen und akustischen Eigenschaften wirken aber genauso gut in offenen Büros, Konferenzräumen, Hotels, Foyers oder anderen Räumen, die eine sehr gute Ausleuchtung und eine angepasste Akustik brauchen. Abbildung: luxwerk / PHOENIX
Ursprünglich wurde x.leaf für den Einsatz in Klassenzimmern, und im Speziellen für Waldorfschulen, entwickelt. Ihre optischen und akustischen Eigenschaften wirken aber genauso gut in offenen Büros, Konferenzräumen, Hotels, Foyers oder anderen Räumen, die eine sehr gute Ausleuchtung und eine angepasste Akustik brauchen. Abbildung: luxwerk / PHOENIX


Flimmerfrei und entblendet strahlen die LEDs mit einem Anteil von 66 Prozent direkt nach unten und sind in der Lage, unterschiedlichste Szenarien ins rechte Licht zu rücken. Nach oben strahlen 33 Prozent indirekt. So bekommt der Raum mehr Plastizität. Bei der Lichtfarbe kann der Kunde sich zwischen warmweißen und neutraleren Tönen entscheiden: x.leaf steht mit 2700K, 3000K oder 4000K zur Verfügung. Selbst eine Ausstattung mit Tunable White, also einer dynamischen Farbtemperatur, ist auf Wunsch möglich. Über eine Dimmschnittstelle kann die Lichtwirkung im Raum variiert und auf diese Weise auch Strom gespart werden.

Das gesamte Element wird über zwei sehr filigrane, optisch kaum in Erscheinung tretende stromführende und stufenlos einstellbare Seilpendel abgehängt. Sie werden kombiniert mit einem schlanken, farblich anpassbaren und werkzeuglos zu öffnenden Deckenbaldachin für das DALI dimmbare Betriebsgerät. Soll die x.leaf in Räumen mit niedrigen Deckenhöhen montiert werden, gibt es sie auch als Aufbauversion.

Sinnlich, leicht, lebendig – der Schirm aus einem schallabsorbierenden Formvlies aus recycelten PET-Flaschen ist regulär in neun modernen Farben erhältlich. Wie bei allen Leuchten von luxwerk können auch hier Kundenwünsche individuell umgesetzt werden. Abbildung: luxwerk / PHOENIX
Sinnlich, leicht, lebendig – der Schirm aus einem schallabsorbierenden Formvlies aus recycelten PET-Flaschen ist regulär in neun modernen Farben erhältlich. Wie bei allen Leuchten von luxwerk können auch hier Kundenwünsche individuell umgesetzt werden. Abbildung: luxwerk / PHOENIX

Reparieren oder recyceln? Kein Problem!

Die Malterdinger Lichtmanufaktur luxwerk hat bei der Entwicklung des x.leaf Leuchtkörpers großen Wert auf Nachhaltigkeit und Reparaturfähigkeit gelegt. Alle Teile und internen Komponenten wurden so konzipiert, dass sie leicht zugänglich sind und ohne Verklebungen montiert wurden. Dies ermöglicht eine einfache Demontage der gesamten Pendelleuchte.

Durch diese modulare Bauweise können alle Einzelteile des x.leaf problemlos ausgetauscht, aufgearbeitet oder recycelt werden. Diese Herangehensweise fördert eine Rückführbarkeit in Wertstoffkreisläufe und trägt somit zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Produktphilosophie bei.

www.luxwerk-lichttechnik.com


Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Advertorials

Nebbia, eine Kooperation mit Park Associati

Beleuchtung

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8