23
Di, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Tisch »Kaari« von Ronan und Erwan Bouroullec

 

Stühle sind bewegliche Objekte mit viel Charakter – sie haben Beine, manchmal Arme, einen Rücken und unzählige Ausdrucksformen. Tische dagegen sind Teil der Architektur: statisch, stabil, unbeweglich. Während es hunderte von memorablen Stühlen gibt, machten nur wenige Tische Designgeschichte. Die Funktion ist immer gleiche: Die Positionierung einer Platte auf einer bestimmten Höhe. Und seit der Mitte des letzten Jahrhunderts haben sich die Materialien, die für Tische sinnvoll eingesetzt werden, kaum verändert.

Mit dem System »Kaari« (Finnisch für »Bogen«) wollen Ronan und Erwan Bouroullec einen unverwechselbaren Tisch bzw. ein Tischsystem entwickeln. Die vertikalen Kräfte werden von einem Holzteil aufgenommen. Der Einsatz eines gebogenen Stahlbands erlaubt eine elegante, transparente Diagonalabstützung.

Das Wechselspiel von massivem vertikalem Brett und dem Metallband gibt dem Fuß eine überraschende visuelle Leichtigkeit und verhilft ihm zu einer unverwechselbaren, grafischen Silhouette. Wenn mehrere Tische im gleichen Raum stehen, ergeben diese Silhouetten einen Rhythmus und die Welt der sonst so statischen Tische erfährt eine Art Vibration.

Artek, artek.fi


Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8