22
Apr

Let It Snow mit dem Stuhlklassiker nach den Entwürfen von Charles und Ray Eames

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit kommt der gänzlich weiße, lammfellbedeckte »DSR« nach den Entwürfen von Charles und Ray Eames auf den Markt. Er entstand in Kooperation zwischen minimum und Vitra und greift den andauernden Trend zu monochromer Farbgestaltung auf. Das elfenbeinfarbene Lammfell unterstreicht den chromatischen Minimalismus und sorgt für Wärme und Behaglichkeit.

DSR steht für Dining Side Chair Rod Base, was Esszimmerstuhl auf Stahldrahtgestell bedeutet. Der DSR gehört zur Stuhlserie der Plastic Chairs, die Charles und Ray Eames 1950 anlässlich eines Wettbewerbs des New Yorker Museum of Modern Art entwarfen. Das Besondere: die fein geschwungene, ergonomische Sitzschale und das Konzept, auf das die Abkürzung DSR verweist: Unterschiedliche Sitzschalenfarben und -formen und Gestelle können miteinander kombiniert werden. Ein weißes Gestell war jedoch noch nie Teil der Optionen. Die komplett weiße Variante verweist auf die visionäre Reduziertheit des legendären Entwurfs.

Von der Schönheit der kalten Jahreszeit inspiriert, setzt die Winteredition dank ihrer zarten Anmutung das ganze Jahr über einen stilsicheren Akzent. Als einziger Fachhändler bietet minimum derzeit die Winteredition des DSR an. In Augenschein nehmen kann man sie bei minimum im Charlottenburger stilwerk (Berlin).

minimum einrichten gmbh, www.minimum.de

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Zwei rampenartige, überdurchschnittlich groß dimensionierte geschwungene Treppenaufgänge erschließen die drei Geschosse vom Erdgeschoss bis zur erhaben Bibliothek. Foto: Reflexion AG

Projekte (d)

heroal Hebe-Schiebetür mit integriertem Insektenschutz

Advertorials

Die Fassade des Hochhauses ist über feine Lisenen vertikal gegliedert.

Projekte (d)

Ausgezeichneter Brandschutz komplett: alle Bauteile des SitaFireguards, hier z. B. für die Freispiegelentwässerung.

Unternehmen

Bild 1: In Versuchsreihen mit Glasfliesen konnte das Österreichische Forschungsinstitut in Wien nachweisen, dass unter Fliesen eingedrungenes Wasser weder in Richtung eines Gefälles abfließt, noch sich über eine zweite Entwässerungsebene entsorgen lässt. Bild: OFI

Fachartikel

Bild: Lignotrend / Foto: Foto&Design, Waldshut-Tiengen

Hochbau

Putzoberfläche an historischem Gebäude. Foto: Architekturzeitung

Wärmedämmung

Einsatz von Vakuum-Isolierglas im Neubau. Quelle: Schwarz Architekten/GlassX

Fachartikel

Die kleinen Keramikelemente sind auch aus größerer Entfernung anhand der flirrenden Spiegelungen erkennbar. Bildquelle: AGROB BUCHTAL GmbH / Jochen Stüber, Hamburg

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen