19
Jan

Rahmenlos flächenbündige Structural-Glazing-Tür

Beidseitig flächenbündig ist das Glastürelement mit allen feco-Trennwandsystemen kombinierbar
Das rahmenlos flächenbündige Structural-Glazing-Türelement

Das rahmenlose flächenbündig einzubauende »Structural-Glazing«-Türelement der Karlsruher feco Innenausbausysteme leistet eine hohe Schalldämmung bei gleichzeitig maximierter Transparenz. Das Glastürelement ist mit allen Trennwandsystemen des Herstellers kompatibel und beidseitig flächenbündig in die 105 Millimeter dicke »feco-Systemtrennwand« integrierbar. Die Zargenausbildung erfolgt wahlweise als Aluminiumtürzarge mit sichtbarem Zargenspiegel 35/65 Millimeter oder mit flurseitig verdeckter 18/0-Zarge. Letztere ermöglicht eine flächige Ansicht aus dem Flurbereich. Bei der Kombination des Glastürelementes mit geschlossenen Systemwandflächen können verschiedene Oberflächen wie zum Beispiel Furniere bis an das Glastürblatt geführt werden.

Mit Anschlagsdichtungen und automatisch absenkenden Bodendichtungen ausgestattet erreicht das Türelement einen Schalldämmprüfwert bis Rw,P = 42 dB. Zwecks Diskretionssteuerung kann der Türrahmen mit vertikal durchlaufenden Innenkanten auf Wunsch manuell bedienbare oder elektrisch verfahrbare Jalousien im Scheibenzwischenraum integrieren. Der Türblattrahmen selbst kann zu Revisionszwecken zerstörungsfrei geöffnet werden.

Das Glastürblatt mit 105 Millimeter Türblattdicke baut auf einem Aluminium-Tragrahmen auf, der in allen vier Gehrungsecken mit Winkeln dauerhaft verpresst ist. Eine Systemnut nimmt dabei sämtliche Beschläge stirnseitig flächenbündig auf. Die Glasscheiben werden im Randbereich aluminiumfarben bedruckt, die Kanten umlaufend geschliffen und poliert. Die Ansichtsbreite der Verklebung beträgt seitlich und oben 50/80 Millimeter, unten 65 Millimeter. Der untere Türblattrahmen nimmt damit Bezug auf die Höhe des Randverbundes angrenzender so genannter »fecostruct«-Glaselemente. Die aktualisierte Version des Glas-Türelementes »S105« stellt damit eine technisch und gestalterische Weiterentwicklung der bisher verfügbaren Lösung dar.

feco Innenausbausysteme GmbH, www.feco.de

Fotos: Nikolay Kazakov

Die flurseitig verdeckte 18/0 Millimeter-Zarge des Glastürelements ermöglicht eine puristisch flächige Fluransicht


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Bei Shiftline Matrix ist der Name Programm: Die Profile lassen sich nicht nur linear, sondern zu unterschiedlichsten strukturgebenden Winkelkombinationen koppeln.

Beleuchtung

Dem Wohnraum schließen sich links das Esszimmer mit intergrierter Küche und ein Fitnessbereich an. Über die gesamte Längsachse beleuchten vom Bauherrn programmierte iN 30-Linearleuchten und Laser Blade-Downlights die ineinander fließenden Bereiche. Foto: David Franck, Stuttgart

Advertorials

Über drei verflieste Stufen erreichen die Bewohner des umgebauten Hauses in Leverkusen-Hitdorf bequem die neue Dachterrasse, um den wunderschönen Ausblick auf den Rhein zu genießen. Foto: LiDEKO, Daniel Lüdeke

Advertorials

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Premium-Advertorial

Die Hochschule Offenburg besitzt seit 1983 eine campuseigene Mensa. Gut 30 Jahre steigenden Zulaufs später, waren die Kapazitäten des Mensagebäudes so weit ausgelastet, dass die Hochschule eine weitreichende Erweiterung und Sanierung der Räumlichkeiten veranlasste. In diesem Zuge wurde auch ein komplett neues Heizdeckensystem von Zehnder installiert. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Bildnachweis: Schüco International KG

Türen+Tore

Testo Know-how-Reihe: Feuchtigkeit, die unterschätzte Messgröße

Fachliteratur

Bild: Lignotrend / Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart

Hochbau

Auf den quadratischen Stützen der Hochkolonnaden ruht das filigrane, ebenfalls aus Architekturbeton gefertigte Dach. Foto: Dreßler Bau GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen