25
Aug

Aktuelle Fliesenoberflächen und Formate

Der Westerwälder Fliesenhersteller Korzilius stellt anlässlich der BAU 2013 seine Neuheiten vor.

Mit Abmessungen von 798 x 398 x 11 Millimeter zeigt »Avola« eine raumgreifende Großflächigkeit. Die Fliese ist rutschhemmend »R9«. Die Farben Crema, Fango, Grigio und Noce bilden die Auswahl aus typischen Natursteintönen und so genannten Schlammfarben. Passend zur Serienneuheit bietet der Hersteller Stufen und Ecken in der neuen und geradlinigen »koraSTEP«-Ausführung sowie Sockel an. Eine Bordüre und quadratisches Mosaik vervollständigen das Programm.

Feine Textil-Strukturen prägen das Bild von »Canvas«. Die neue Fliesenserie erinnert an die Oberflächen von Leinwänden und wirkt angenehm warm und zurückhaltend in der Optik. »Canvas« bietet eine Auswahl natürlicher Farbstellungen an: Khaki, Leinen, Platin, Sand und Schiefer. Zwei Größen hält der Hersteller für seine Neuheit bereit: Die klassische quadratische Lösung in 310 x 310 x 10 Millimeter und das neue Format 310 x 468 x 10 Millimeter als moderne Rechteck-Ausführung. Mit der Rutschhemmung »R 10« berücksichtigt »Canvas« auch den Sicherheitsaspekt.

Die Serienneuheit »Concrete« präsentiert sich mit einer Farbpalette, zu der vier gut untereinander kombinierbare Grauabstufungen von »Dark« bis »Light« sowie ein »Sand«-Ton gehören. Das Programm ist in den Formaten 310 x 310 x 10 Millimeter sowie in der neuen Größe 310 x 468 x 10 Millimeter ist das Programm zu haben. Sicherheit für den privaten wie für den Objekt-Bereich bietet die Oberfläche mit Rutschhemmung »R 10«.

Ein Hingucker ist die neue Fliesenserie »Pianoro«. Das großflächige Marmordekor und die Farb-Variationen ergänzen sich mit dem großzügigen Format der Keramik 798 x 398 x 11 Millimeter. Fünf Farben stellt das Programm dabei zur Auswahl: Fieno, Fumo, Grafite, Lago und Pietra.

Die neuen Fliesen der Serie »Selva vintage« präsentieren sich in den Formaten 898 x 148 x 11 Millimeter, 898 x 223 x 11 Millimeter, 598 x 148 x 11 Millimeter und 598 x 223 x 11 Millimeter. Drei Farben stehen zur Auswahl: »Claro« (Hellbeige), »Teca« (Graublau) und »Negra« (Anthrazit). Passende Sockelleisten ergänzen diese Bodenfliesen mit der »R9«-Oberfläche.

Korzilius GmbH, www.korzilius.de

Korzilius wird seine Neuheiten auf der BAU 2013 in München präsentieren: Halle A6, Stand 200


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Fotos: Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten

Außenraum

Models begrüßen die Besucher der Designers‘ Open. Foto: Tom Schulze

Menschen

Der Schinkelplatz wurde 1837 von Peter Joseph Lenné entworfen und ist nach dem preußischen Baumeister Karl Friedrich Schinkel benannt. Foto: Marcus Ebener

Fassade

Regionaltechniker Daniel Fecke

Unternehmen

Licht und Akustik spielen harmonisch zusammen. Die akustisch wirksamen Pads von Rossoacoustic setzen mit Farbe und Design Akzente an der Decke und nehmen Einfluss auf die gesamte Raumwirkung. Foto: Nikolaus Grünwald, Gerlingen

Einrichtung

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen