26
Jan

Aktuelle Fliesenoberflächen und Formate

Der Westerwälder Fliesenhersteller Korzilius stellt anlässlich der BAU 2013 seine Neuheiten vor.

Mit Abmessungen von 798 x 398 x 11 Millimeter zeigt »Avola« eine raumgreifende Großflächigkeit. Die Fliese ist rutschhemmend »R9«. Die Farben Crema, Fango, Grigio und Noce bilden die Auswahl aus typischen Natursteintönen und so genannten Schlammfarben. Passend zur Serienneuheit bietet der Hersteller Stufen und Ecken in der neuen und geradlinigen »koraSTEP«-Ausführung sowie Sockel an. Eine Bordüre und quadratisches Mosaik vervollständigen das Programm.

Feine Textil-Strukturen prägen das Bild von »Canvas«. Die neue Fliesenserie erinnert an die Oberflächen von Leinwänden und wirkt angenehm warm und zurückhaltend in der Optik. »Canvas« bietet eine Auswahl natürlicher Farbstellungen an: Khaki, Leinen, Platin, Sand und Schiefer. Zwei Größen hält der Hersteller für seine Neuheit bereit: Die klassische quadratische Lösung in 310 x 310 x 10 Millimeter und das neue Format 310 x 468 x 10 Millimeter als moderne Rechteck-Ausführung. Mit der Rutschhemmung »R 10« berücksichtigt »Canvas« auch den Sicherheitsaspekt.

Die Serienneuheit »Concrete« präsentiert sich mit einer Farbpalette, zu der vier gut untereinander kombinierbare Grauabstufungen von »Dark« bis »Light« sowie ein »Sand«-Ton gehören. Das Programm ist in den Formaten 310 x 310 x 10 Millimeter sowie in der neuen Größe 310 x 468 x 10 Millimeter ist das Programm zu haben. Sicherheit für den privaten wie für den Objekt-Bereich bietet die Oberfläche mit Rutschhemmung »R 10«.

Ein Hingucker ist die neue Fliesenserie »Pianoro«. Das großflächige Marmordekor und die Farb-Variationen ergänzen sich mit dem großzügigen Format der Keramik 798 x 398 x 11 Millimeter. Fünf Farben stellt das Programm dabei zur Auswahl: Fieno, Fumo, Grafite, Lago und Pietra.

Die neuen Fliesen der Serie »Selva vintage« präsentieren sich in den Formaten 898 x 148 x 11 Millimeter, 898 x 223 x 11 Millimeter, 598 x 148 x 11 Millimeter und 598 x 223 x 11 Millimeter. Drei Farben stehen zur Auswahl: »Claro« (Hellbeige), »Teca« (Graublau) und »Negra« (Anthrazit). Passende Sockelleisten ergänzen diese Bodenfliesen mit der »R9«-Oberfläche.

Korzilius GmbH, www.korzilius.de

Korzilius wird seine Neuheiten auf der BAU 2013 in München präsentieren: Halle A6, Stand 200


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Meitan-Shiqian Expressway in der Guizhou Provinz. Bild mit freundlicher Genehmigung von Chongqing Traffic Planning, Survey and Design Institute

Planung

Bei Shiftline Matrix ist der Name Programm: Die Profile lassen sich nicht nur linear, sondern zu unterschiedlichsten strukturgebenden Winkelkombinationen koppeln.

Beleuchtung

Dem Wohnraum schließen sich links das Esszimmer mit intergrierter Küche und ein Fitnessbereich an. Über die gesamte Längsachse beleuchten vom Bauherrn programmierte iN 30-Linearleuchten und Laser Blade-Downlights die ineinander fließenden Bereiche. Foto: David Franck, Stuttgart

Advertorials

Über drei verflieste Stufen erreichen die Bewohner des umgebauten Hauses in Leverkusen-Hitdorf bequem die neue Dachterrasse, um den wunderschönen Ausblick auf den Rhein zu genießen. Foto: LiDEKO, Daniel Lüdeke

Advertorials

Die Fertigteile für die Balkone wurden mit selbstverdichtendem Beton produziert. Foto: egbertdeboer.com

Fassade

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Premium-Advertorial

Die Hochschule Offenburg besitzt seit 1983 eine campuseigene Mensa. Gut 30 Jahre steigenden Zulaufs später, waren die Kapazitäten des Mensagebäudes so weit ausgelastet, dass die Hochschule eine weitreichende Erweiterung und Sanierung der Räumlichkeiten veranlasste. In diesem Zuge wurde auch ein komplett neues Heizdeckensystem von Zehnder installiert. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Bildnachweis: Schüco International KG

Türen+Tore

Testo Know-how-Reihe: Feuchtigkeit, die unterschätzte Messgröße

Fachliteratur

Bild: Lignotrend / Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen