30
Jun

Elektrifizierungssystem für Büromöbel

 

Ohne Veränderung keine Entwicklung – gerade in Firmen, die stetig wechselnde Bedingungen erfahren, ist ein Höchstmaß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erforderlich. Zugleich ist eine gute technische Infrastruktur mit schnell und einfach erreichbaren Strom- und Datenanschlüssen für den Büroarbeitsalltag unentbehrlich. Die neue Elektrifizierungslösung »Dock Square« von EVOline wird diesen Anforderungen gleich in mehrfacher Hinsicht gerecht: Das Einstiegsmodell ist individuell konfigurierbar, langfristig flexibel und zudem äußerst wirtschaftlich.

Der »Dock Square« von EVOline organisiert die wichtigsten Anschlüsse am Arbeitsplatz und bündelt diese leicht zugänglich in unmittelbarer Reichweite auf dem Schreibtisch. Das jüngste Mitglied der EVOline-Produktlinie wurde von Schulte Elektrotechnik als optimales Einstiegsmodell, insbesondere für dynamische Unternehmen und Startups entwickelt. Mit Wechselmodulen für Daten- und Multimediaanschlüsse ausgestattet bietet die Standfußlösung »Dock Square« eine kostengünstige Alternative zu bewährten Elektrifizierungssystemen, ohne dabei Kompromisse bei der für EVOline typischen Flexibilität und Qualität einzugehen. »Dock Square« ist vollständig konfigurierbar und lässt sich individuell je nach Anforderung zusammenstellen: EVOline bietet dafür eine breite Auswahl an internationalen Steckdosen, Daten-, Multimedia- und Schutzmodulen sowie Schaltern und Tastern, die dem spezifischen Bedarf entsprechend kombiniert werden können.

»Bleib’ flexibel«, lautet ein gängiger Rat an Startups. Um den vielen Veränderungen in einem jungen Unternehmen standzuhalten, müssen Arbeitsplätze anpassungsfähig bleiben. Das modulare Elektrifizierungssystem »Dock Square« von EVOline ist nicht nur individuell konfigurierbar, sondern kann dank innovativer Wechselmodule nachträglich angepasst werden: Alle Daten- und Multimediaanschlüsse lassen sich problemlos und ohne technische Kenntnisse ausbauen und durch andere Wechselmodule ersetzen. Für eine effiziente Schnellmontage lässt sich der »Dock Square« mittels Klebefolie auf jeder glatten Tischoberfläche sicher anbringen und rückstandslos wieder entfernen. Damit kann das Elektrifizierungssystem im Falle eines Umbaus problemlos an einem neuen Standort wieder installiert werden.

Schulte Elektrotechnik GmbH & Co. KG, www.evoline.com

 


Die App lässt sich auf dem Smartphone ebenso komfortabel nutzen wie auf Tablets. Foto: KS-Original

Premium-Advertorial

Wie sich die Ideen des Megatrends „Simplicity“ auf die komplexe Situation der Baubranche übertragen lassen und welche Rolle der Kalksandstein dabei spielt, beleuchtet KS-Original mit der dritten Auflage von massiv weiß. Bild: KS-ORIGINAL

Fachliteratur

Courtesy: Jan Zöller und Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Kilian Blees

Design Kunst

70 speziell auf die Wolfsburger Brücke zugeschnittene Leuchten wurden in den Edelstahlhandläufen verbaut, um die Brücke zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher nutzbar zu machen. Foto: Stadt Wolfsburg

Außenraum

Ran an die Materialien und losgebaut: Am 26. Juni können sich Kinder und Eltern als Architekten versuchen. Foto: Sven Helle

Menschen

Um den Baukörper zu gliedern, entschieden sich die Architekten für eine versetzte Anordnung der beiden Hallen. Diese erheben sich oberhalb eines Sockelbandes aus Beton und lassen aufgrund ihrer versetzten Anordnung zwei geschützte Freibereiche entstehen: den Eingangshof und den Vereinshof mit integrierter Sportgaststätte. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8