29
Jan

Inszenierung im Raum

Wände dienen nicht nur der Raumgliederung, sie erfüllen weit mehr als nur ihre baustatische Rolle. Sichtmauerwerk aus Kalksandstein verleiht Räumen einen kraftvollen Ausdruck: lebendig und strukturiert, authentisch und ehrlich – eine klare Architektursprache. Als Fassade ist Kalksandstein ein ebenso klares Statement für Wertbeständigkeit und baukulturelles Feingefühl. Mit verschiedenen Formaten und Oberflächen lassen sich differenzierte Wirkungen erzielen. Das breite Produktprogrammvon KS-ORIGINAL gibt den kreativen Gestaltungsfreiraum zur Inszenierung von Räumen.

Flächige KS-Fasensteine schaffen durch ihre umlaufend abgeschrägten Kanten ein einzigartiges Raumambiente

Bauen mit Sichtmauerwerk – Sinnbild für archetypische Architektur. Wände aus Kalksandstein vereinen dabei die Ästhetik des Weiß mit der harmonischen Struktur von Fugen, Kanten und Linien, einer ruhigen oder lebendigen Oberfläche sowie den bautechnischen Vorteilen des natürlichen Mauerwerkbildners. Das gilt für Außen- und Innenwände gleichermaßen.

Klare Kontur mit Fasensteinen
Der KS-Fasenstein gibt der Wandgestaltung neue Impulse. Mit seinen umlaufend gefasten Kanten erzeugt der flächige Stein die kultivierte Ausdruckskraft eines Sichtmauerwerks. Durch das Vermauern im Dünnbettmörtel übernimmt die Fase den strukturierenden Charakter einer Sichtfuge. Zudem vereinfachtder KS-Fasenstein durch optionale Installationskanäle im Abstand von 12,5 Zentimetern die Elektroinstallation. Kabel lassen sich einfach durch diese Kanäle ziehen, Schalter und Steckdosen präzise positionieren. Als Ergebnis steht eine aufgeräumte und klare Wandfläche, die als Leinwand der Innenraumgestaltung dient.

Die Kombination unterschiedlicher Formate, Oberflächen und Ausführungsvarianten vereint Ästhetik mit Funktionalität

Verblender für Individualität und Charakter
Verschiedene Farben, Formen und Ausführungen, glatt, bruchrau oder bossiert – die Vielfalt der Verblender von KS-ORIGINAL ermöglicht es dem Planer, Innenräumen und Fassaden einen eigenen Charakter zu geben. Glatte Oberflächen bringen die präzise Kontur der Steine zur Geltung, wirken selbstbewusst und formgebend. Strukturierte Verblender erzeugen – durch Lichtbrechungen an der Wandfläche – zudem eine spannungsvolle Lebendigkeit im Raum. In der Innenarchitektur ist Sichtmauerwerk aus Kalksandstein wie ein Kreativspielplatz für anspruchsvolle gestalterische Elemente und besondere Lichtwirkungen. Als Außenschale repräsentieren KS-Verblender unabhängig vom Architekturstil einen hohen architektonischen Anspruch.

Ergänzende Akzente im Innenraum lassen sich darüber hinaus mit polierten Kalksandsteinen setzen, die auf Anfrage regional erhältlich sind. Die Farbschattierung der Steine und die eingeschlossenen, sichtbaren Edelsplitter spiegeln die Natürlichkeit des Steins in der hoch glänzenden Oberfläche wider.

Ein Sichtmauerwerk aus Kalksandstein bietet Gestaltungsmöglichkeiten zur kraftvollen Inszenierung von Räumen

Ästhetik trifft auf gesundes Klima
Neben der ästhetischen Qualität des Sichtmauerwerks, trägt der aus den natürlichen Rohstoffen Kalk, Sand und Wasser hergestellte Kalksandstein zur Wohngesundheit bei. Mit seiner diffusionsoffenen Struktur puffert er Schwankungen der Luftfeuchtigkeit ab. Überschüssige Feuchtigkeit speichert der Kalksandstein und gibt sie wieder ab, wenn die Raumluftfeuchte niedrig ist. So bleibt das Raumklima automatisch angenehm und behaglich. Die Wärmespeicherfähigkeit des Kalksandstein unterstützt den Effekt zusätzlich und sorgt zu jeder Jahreszeit für ausgeglichene Temperaturen im Gebäudeinneren. Durch seine natürlichen Eigenschaften bietet er zudem hohen Schallschutz für einen ruhigen Lebensraum – drei zentrale Aspekte für ein gesundes Wohn- und Arbeitsumfeld, garantiert ohne Schadstoffe.

Weitere Informationen und Architekturbeispiele finden Sie im KS* Magazin »massiv weiß«.

KS-ORIGINAL, www.ks-original.de

Fotos: Thomas Popinger / KS-ORIGINAL GMBH


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Fest im Standardsortiment der Velux Lichtlösungen: das Studio-Fenster „3 in 1“. Foto: Velux Deutschland GmbH

Fassade

55 Jahre an der New York Stock Exchange gelistet: Der neue CEO der Quanex Building Products Corporation, George Wilson, läutet die Eröffnungsglocke an der New Yorker Börse.

Unternehmen

Fließende Übergänge prägen nicht nur den Haupteingang, sondern das gesamte Sportbad Friedrichshafen. Bildquelle: Agrob Buchtal Gmbh / David Matthiessen, Stuttgart

Projekte (d)

Direkten Zugang vom inneren Wohn-/Essbereich zu Pool und Terrasse ermöglicht ein raumhohes Schiebesystem von ca. 9,00 m Breite und 2,90 m Höhe (Schüco ASS 50). Bild: Schüco International KG // Konstantinos Thomopoulos

Fassade

Bilder: Solarlux GmbH

Fassade

Meitan-Shiqian Expressway in der Guizhou Provinz. Bild mit freundlicher Genehmigung von Chongqing Traffic Planning, Survey and Design Institute

Planung

Bei Shiftline Matrix ist der Name Programm: Die Profile lassen sich nicht nur linear, sondern zu unterschiedlichsten strukturgebenden Winkelkombinationen koppeln.

Beleuchtung

Dem Wohnraum schließen sich links das Esszimmer mit intergrierter Küche und ein Fitnessbereich an. Über die gesamte Längsachse beleuchten vom Bauherrn programmierte iN 30-Linearleuchten und Laser Blade-Downlights die ineinander fließenden Bereiche. Foto: David Franck, Stuttgart

Advertorials

Über drei verflieste Stufen erreichen die Bewohner des umgebauten Hauses in Leverkusen-Hitdorf bequem die neue Dachterrasse, um den wunderschönen Ausblick auf den Rhein zu genießen. Foto: LiDEKO, Daniel Lüdeke

Advertorials

Die Fertigteile für die Balkone wurden mit selbstverdichtendem Beton produziert. Foto: egbertdeboer.com

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.