24
Jun

Anti-Infection Coating

 

In Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen aber auch Hotels besteht ein erhöhtes Risiko der Übertragung von teilweise multiresistenten Keimen. Bei hohem Publikumsverkehr unterliegen insbesondere Griffe in Form von Türdrückern oder Handläufen dem ständigen Gebrauch und werden damit zu potentiellen Keimträgern. Produkte von FSB können einen Beitrag zur Senkung des Infektionsrisikos für Patienten, Mitarbeiter und Gäste leisten: Die neue und für alle Produkte aus Edelstahl und Aluminium verfügbare antibakterielle Beschichtung „FSB Anti-Infection Coating“ (AIC) gewährleistet eine Reduktion multiresistenter Erreger um 99,99% (zertifiziert nach ISO 22196:2011). AIC ist eine umweltfreundliche und nicht-toxische Beschichtung ohne Nanopartikel oder Silberionen, die auch in der Lebensmittelindustrie verwendet wird. Für einen langfristigen Schutz empfiehlt FSB eine Vor-Ort-Auffrischung nach 24 Monaten.

fsb anti infection coating 02

FSB Anti-Infection Coating ist optional verfügbar für das ErgoSystem E300 aus Edelstahl und A100 aus Aluminium. Im Sanitärbereich sind Griffe und auch Zubehörelemente einer erhöhten Belastung durch Krankheitserreger ausgesetzt. Das im Mittelpunkt stehende Griff-Sortiment umfasst verschiedene Handlauf-Kombinationen (z. B. für Duschbereiche oder auch Flure), Winkelgriffe sowie Haltegriffe in unterschiedlichen Längen, sämtlich entsprechend der Norm NF P 99-611.

So beiläufig, wie Menschen beim Betreten von Räumen oder dem Öffnen von Fenstern Griffe zur Hand nehmen, so nebenbei kommen sie mit den Trägern von Keimen in Berührung. FSB gewährleistet mit FSB Anti-Infection Coating eine saubere Lösung für alle Gebäudebereiche – ob in Kombination mit elektronischen Türbeschlägen der Serie M, Rohrgriffen der Serie F mit Fingerscanner oder klassischen Tür- und Fensterbeschlägen. Auch Produkte wie z. B. flächig aufliegend montierte Einlassmuscheln für Bad- und Schiebetüren können auf Wunsch mit AIC versehen werden.

FSB, www.fsb.de

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Bei dem Bau des Gebäudekomplexes AFI Vokovice in Prag stand der Nachhaltigkeitsgedanke im Fokus. Daher hat das Objekt im Januar 2019 die höchste LEED-Zertifizierung „LEED Platinum” erhalten. Foto: heroal

Unternehmen

Die Ferienhäuser im Center Parcs Park Allgäu fügen sich idyllisch in die Umgebung ein und erinnern an einen ruhigen Vorort. Die gesamte Ferienanlage umfasst 1.000 Wohneinheiten mit 5.004 Betten. Foto: Center Parcs Park Allgäu

Gebäudetechnik

Mit dem neuen ISOVER Schallschutz-Rechner bietet der Dämmstoffspezialist ein innovatives Berechnungsprogramm zur Prognose der Luft- und Trittschalldämmung. Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H

Planung

Schon von weitem sichtbar: Die Befreiungshalle, das Wahrzeichen der Stadt Kelheim. Bildquelle: KEIM

Fassade

Ausgezeichnet mit dem German Innovation Award 2019 in der Kategorie „Excellence in Business to Consumer – Public Space“ in Gold: Das innovative Bluetooth-Modul von Schell, das die einfache Parametrierung ermöglicht, leistet einen Beitrag zum Erhalt der Wassergüte und kann z.B. Stagnationsspülungen aufzeichnen. Foto: Schell

Unternehmen

Mit der Übertragung des Lotus-Effekts auf eine Fassadenfarbe wurde vor 20 Jahren ein neues Kapitel bei den Bautenbeschichtungen aufgeschlagen. Foto: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Durchblick mit planebener Oberfläche: Das neue Fertigfenster Knauf FlatWin. Foto: Knauf/Stefan Ernst

Innenausbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen