Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
08
Apr

Fußbodenheizung mit Trockenbauelementen

Gebäudetechnik

Das »tempusDRY-AB-System« bietet sich mit seiner schlanken Bauform von beispielsweise 19 Millimeter optimal für die Renovierung an.

Nicht überall eignen sich Nasssysteme, um eine effiziente Fußbodenheizung herzustellen. Teilweise braucht es Alternativen. Hier eignet sich das »tempusDRY-AB-System« aus dem Hause herotec. Egal ob auf Massiv- oder Holzbalkendecken - die Trockenbauelemente bilden eine regelkonforme Basis für das Rohrsystem.

Die Platten aus güteüberwachtem Polystyrolschaum (EPS) sind in den händischen Maßen 1000 x 500 Millimeter (H/B) erhältlich. So ist die Verlegung vor Ort einfach zu realisieren. Beim Altbau, also der Renovation, ist zudem die Aufbauhöhe entscheidend. Die Plattenstärke wird daher je nach Wahl mit 19, 26, 30, 45 oder 60 Millimeter angeboten.

 

Die bereits ab Werk aufgeklebten Wärmeleitlamellen sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung des Systems und für einen sicheren Halt des Rohres.

In die vorgefertigten Rillen lassen sich Metall-Kunststoff-Verbundrohre in den Dimensionen 16 x 2 als Mäander verlegen. Vom Werk aus aufgeklebte Wärmeleitlamellen und -bögen sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung des Systems und für einen sicheren Halt des Rohres. Damit ist die »tempusDRY-AB«-Baureihe bestens gerüstet für Einsätze jeglicher Art.

Das herotec-Trockenbauelement »tempusGREEN« ist baubiologisch unbedenklich und ebenfalls Teil der »tempusDRY«-Serie.

Neben der AB-Baureihe, gibt es noch weitere Produkte in der tempusDRY-Serie, die sich ebenfalls bestens als Alternative in Neu- und Altbauten eignen. Wer beispielsweise auf eine ökologische Systemlösung für die Flächenheizung im Trockenbau setzen möchte, der kann auf »tempusGREEN« zurückgreifen. Als Basis wird Holz eingesetzt: Damit ist das Material der Platte baubiologisch unbedenklich, denn es wird ohne chemische Bindemittel gefertigt und kann später problemlos recycelt werden. Die Mäander-Verlegung erfolgt im Abstand von 125/250 Millimeter in die eingefrästen Rillen, wobei Wärmeleitlamellen aus Aluminium eingesetzt werden können. Das Plattenmaß gibt herotec mit 1000 x 500 x 30 Millimeter an, die Rohrdimension beträgt 16 x 2 Millimeter.

herotec GmbH Flächenheizung, www.herotec.de

Bilder: herotec GmbH Flächenheizung, Ahlen



Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Der SWISS KRONO MAGNUMBOARD OSB-Pavillon vor der raumprobe. Bildnachweis: SWISS KRONO

Unternehmen

Maximale planerische Freiheit bringt das neue Linearleuchtensystem Paladio. Paladio ist die zeitgenössische Interpretation einer klassischen, technischen Linearleuchte, die aufgrund ihrer hochwertigen Oberflächenqualität und vielfältigen Anbauteile gleichzeitig auch viel Atmosphäre vermittelt. Foto: SATTLER, Design: Ulrich Sattler

Beleuchtung

Besonderes Augenmerk richten Brandschützer auf gepolsterte Möbel – da der verwendete Polsterschaum trotz flammhemmender Additive enorme Mengen an toxischen Brandgasen freisetzen kann. Bis zu 25.000 Kubikmeter Rauch entstehen bei der Verbrennung von gerade mal zehn Kilogramm Schaum. Foto: Kusch+Co

Fachartikel

Photo credit: Studio de Nooyer

Projects (e)

Moderne Interpretation des traditionellen Hofhauses «Hanok»: Die Schweizer Botschaft in Seoul, Südkorea. Bild: Hélène Binet.

Menschen

Picture: Purnesh Dev Nikhanj for blocher partners

Projects (e)

Der in der DIN EN 17037 geforderte Blendschutz lässt sich bei LiDEKO Dachschiebefenstern und Balkonausstiegsfenstern mittels verschiedener Markisen einfach umsetzen. Foto: LiDEKO

Fachartikel

Zentraler Hof mit Kindergarten. Foto: David Chipperfield Architects

Projekte (d)

Mit Gobos aus dichroitischem Glas, mit farbigen Gobos und mittels Dimmung generierten dynamischen Effekten richtete der Künstler Mario Arlati die Blicke von Passanten fokussiert auf Venedigs Markusturm. Foto: Christian Fattinnanzi

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.