22
Okt

Flexibles Schullüftungssystem

Der Raumklimaspezialist Zehnder hat ein flexibles System zur komfortablen und automatischen Lüftung von Schulräumen entwickelt, welches das Corona-Infektionsrisiko von Lehrern und Schülern minimiert und so für eine sichere und gesunde Lernatmosphäre sorgt. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Zehnder präsentiert ein flexibles System zur komfortablen und automatischen Lüftung von Schulräumen, mit dem sich das Corona-Infektionsrisiko von Lehrern und Schülern minimieren lässt. Das vielfach ausgezeichnete, zentrale Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie bildet dabei das Herzstück des neuen Schullüftungssystems von Zehnder. Es reduziert durch kontinuierlichen Luftaustausch nicht nur die Aerosolkonzentration im Raum, sondern hält auch die CO2-Konzentration auf einem niedrigen Niveau und sorgt somit für eine sichere und gesunde Lernatmosphäre. Dank integriertem Enthalpietauscher mit Wärme- und Feuchterückgewinnung werden gleichzeitig eine angenehme Lufttemperatur und -feuchte sichergestellt und die Heizkosten gesenkt. Das montageoptimierte und flexibel anpassbare Luftverteilungssystem bietet optimale Planungssicherheit, während die Funktionalität des zugrundeliegenden, innovativen Lüftungskonzepts durch die von TÜV Süd Advimo durchgeführten Simulationen für einen exemplarischen Testraum bestätigt wurde.

Im Zuge der Corona-Pandemie stehen Schulen heute vor der Aufgabe, nicht nur ein optimales Lern- und Lehrumfeld anzubieten, sondern auch das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren. Eine Lösung ohne permanent geöffnete Fenster, frierende Schüler und Lehrer bietet der Raumklimaspezialist Zehnder mit seinem neu entwickelten Komfort-Lüftungssystem mit Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie.

architektur zehnder lueftung schule 02
Das zentrale Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie reduziert durch kontinuierlichen Luftaustausch nicht nur die Aerosolkonzentration in Innenräumen, sondern hält auch die CO2-Konzentration auf niedrigem Niveau und sorgt so für eine komfortable Lernatmosphäre. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr


Das zentrale Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie bewegt bis zu 600 m3 Luft pro Stunde und kann dank geringer Aufstellfläche einfach und flexibel im Schulraum platziert werden. Um die Geräteabstrahlung zu reduzieren, steht eine schalldämmende Einhausung zur Verfügung. Auf dieser lässt sich zudem eine optionale, passende Blende installieren, um die Anschlusskomponenten wie Schalldämpfer optisch ansprechend zu verbergen. Die Installation des Luftverteilungssystems gestaltet sich durch vordefinierte Komponenten schnell und einfach, lässt sich allerdings auch an unterschiedlichste Decken- und Raumsituationen der Schulen anpassen. Das Komfort-Lüftungssystem mit Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie verfügt außerdem über zahlreiche Regelungsmöglichkeiten, von bedarfsgerechter Steuerung durch CO2-Sensoren bis hin zu einem speziell auf den Unterrichtsablauf zugeschnittenen Zeitprogramm.

architektur zehnder lueftung schule 03
Für das Schullüftungssystem hat Zehnder ein spezielles Luftverteilungskonzept entwickelt, welches bei Simulationen durch TÜV Süd Advimo zusätzlich optimiert werden konnte. So entsteht ein optimaler Frischluftkreislauf ohne Zuglufterscheinungen oder Aerosol-Ansammlungen. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr


Für das Schullüftungssystem hat Zehnder ein spezielles Luftverteilungskonzept entwickelt, welches bei Simulationen durch TÜV Süd Advimo in Bezug auf das Strömungsverhalten zusätzlich optimiert werden konnte: Die Zuluft wird in Gerätenähe eingeleitet, sinkt aufgrund geringerer Temperatur zu Boden und verteilt sich dort gleichmäßig. In Schüler- bzw. Lehrernähe erwärmt sich die nun verbrauchte Luft wieder, steigt dadurch Richtung Decke, von wo sie durch die installierten Abluftkanäle abgeführt wird. So entsteht ein optimaler Frischluftkreislauf ohne Zuglufterscheinungen. Die gleichmäßige Abführung der Atemluft und damit auch die Verringerung der Aerosolkonzentration in der Raumluft wurde durch die Simulationen von TÜV Süd Advimo bestätigt. Neben der Prävention einer COVID-19 Infektion profitieren Lehrer wie Schüler von optimal temperierter und gefilterter Frischluft, was sich positiv auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit auswirkt und Erkältungssymptomen vorbeugen kann.

Das Schullüftungssystem von Zehnder eignet sich nicht nur für den Neubau, sondern aufgrund der raumweisen Installation insbesondere auch für die Sanierung. Neben Schulen kann das Komfort-Lüftungssystem mit Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie ebenfalls ideal in Büros, Kindertagesstätten sowie weiteren öffentlichen oder gewerblichen Gebäuden installiert werden.

 


Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

JELD-WEN Ganzglastür “Mood“ aus der Serie Avantgarde, Grauglas mit einseitiger Satinierung.

Innenausbau

Das Iser-Quartier in Neugablonz besteht aus sieben modernen Punkthäusern und einem Langhaus, die sich, auch aufgrund ihrer Farbgestaltung, perfekt in die Umgebung eingliedern. Foto: XL-FOTO Langer

Fassade

Bild: Keimfarben

Advertorials

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Advertorials

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.