30
Do, Mai

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Ellipsoide Sonnensegel

Außenraum

Das Segel »elips4sun« von C4sun verschattet mit seiner Form große Flächen, ohne die Sicht einzuschränken 

Das Tuch der Sonnensegel des deutschen Herstellers C4sun ist nicht flach gespannt, sondern wölbt sich stabil nach oben. In das Tuch sind Vorspannungsprofile aus glasfaserverstärktem Kunststoff eingearbeitet. Auf der R+T können die Messebesucher im Februar 2015 zwei unterschiedliche Luxussegel begutachten.

Auf 120 Quadratmetern zeigt C4sun zwei seiner Beschattungslösungen: »elips4sun« - das erste ellipsoide Sonnensegel weltweit – und das Rechtecksegel »square4sun line«. Im Vergleich zu herkömmlichen Segeln bieten die Lösungen von C4sun aufgrund ihrer konvexen Form einen guten Schutz vor Sonne und Regen.

Besonderheit des elektrisch ausfahrbaren Sonnensegels »elips4sun« ist seine ellipsoide Form. Es wird von nur einem Spannseil zum frontal platzierten Edelstahlmast gezogen

»square4sun line« ist ein Schattenspender und Regenschutz mit ungewöhnlichen Dimensionen. Das aufrollbare Rechtecksegel überdacht auf Knopfdruck eine Terrassenfläche von über vierzig Quadratmetern! Das Tuch wird von vier Spannseilen gehalten, die auf zwei frontal vor dem Segel platzierte Zugmasten zulaufen. Trotz der großen Ausdehnung ist »square4sun line« sicher und stabil. Das mag selbstverständlich klingen, ist aber einem gewichtsgesteuerten Winddruckentlastungssystem zu verdanken, das C4sun über mehrere Jahre entwickelt und dann patentiert hat.

Das zweite große Ausstellungsstück, »elips4sun«, ist mit seiner dynamischen Ellipsenform ein Hingucker: Das Tuch läuft in einem eleganten Schwung zur Segelspitze hin zusammen. Es wird elektrisch ausgefahren und dabei von einem einzigen Spannseil gezogen, welches an einem Edelstahlmast befestigt ist. Dieses ungewöhnliche, auch technisch anspruchsvolle Design hat bei einem der weltweit größten und renommiertesten Designwettbewerbe für Aufsehen gesorgt: Für seine Gestaltung wurde das Sonnensegel 2014 mit dem »Red Dot: Best of the Best« prämiert.

C4sun stellt aus: L-Bank Forum in Halle 1, Stand 1F37

C4sun GmbH, www.c4sun.de

 


Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Fachliteratur

Eine außergewöhnliche Dachkonstruktion wurde für das Estadio Santiago Bernabéu geplant, die in maßgeschneiderter Präzisionsarbeit von der Koblenzer Firma Kalzip realisiert wurde. Foto: shutterstock / DIEZ DE FIGUEROA

Fassade

Die Gebäudehülle als Minikraftwerk: Beim Drees & Sommer-Neubau OWP 12 wurden auf knapp 700 Quadratmetern Fassadenfläche bauwerkintegrierte PV-Elemente umgesetzt. Foto: Jürgen Pollak

Fassade

Foto: Franz Kimmel

Dach

Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8