10
Jul

Regenwassermanagement

Außenraum

 

Aufgrund des Klimawandels haben wir auch in unseren Breiten zunehmend mit extremen regionalen Niederschlägen zu rechnen. Sobald die Kanalisation vorübergehend überfordert ist, besteht akute Gefahr für Gebäude und bauliche Anlagen im betroffenen Gebiet. Hier können Rigolen helfen, Schäden durch Überschwemmungen zu vermeiden. Moderne Rigolensysteme, wie die Rigofill inspect des Herstellers Fränkische, werden durch Kunststoff-Füllkörper mit einem Hohlraumvolumen von 95 % gebildet. Die einzelnen Elemente lassen sich in ganz unterschiedlichen Geometrien zu großen Anlagen zusammenstellen, sodass sie sich auch schwierigen Gebäude- und Geländeformen anpassen. Die Oberflächen solcher Rigolenanlagen können bei entsprechendem Bodenaufbau uneingeschränkt genutzt, und selbst mit LKW befahren werden. Die Hohlräume der Anlage lassen sich über Revisionsschächte mit Kameras überprüfen und gegebenenfalls mit speziellen Hochdruckreinigern spülen.

regenwassermanagement 02

Setzen Niederschläge ein, füllt sich der Speicherraum schnell und entlastet so unverzüglich Drainage- und Kanalsysteme. Nach einer Entspannung der Situation versickert die vormals kritische Niederschlagsmenge allmählich in den Untergrund und wird, ohne weiteren Schaden anzurichten, zum Grundwasser.

regenwassermanagement 03

Immer häufiger besteht der Wunsch, das anfallende Niederschlagswasser nicht einfach versickern zu lassen, sondern als Betriebswasser zu nutzen. Für eine Nutzung kommen zum Beispiel technische Anwendungen, der Hausgebrauch, die GaLa-Bewirtschaftung, die Gebäudekühlung, die Löschwasserbevorratung etc. infrage. Hierfür wird die gesamte Rigolenanlage mit einer 2 mm PE-HD-Dichtungsbahn, welche an den Stößen verschweißt wird, dauerhaft verschlossen. Die nun als RigoCollect bezeichnete Regen-Rückhalteanlage ist in der Lage, große Wassermengen zu speichern und den gewünschten Nutzungen zur Verfügung zu stellen.

FRÄNKISCHE, www.fraenkische.com


Anwendungstechniker Brian Westermann erklärt das SitaPipe Edelstahl Rohrsystem.

Unternehmen

Der SitaDrain Kastenrinne Clip verbindet zwei Kastenrinnen: Die praktischen Verbinder werden einfach rechts und links eingeclippt.

Gebäudetechnik

Die Profilglasfassade mit TIMax GL-PlusF erfüllt die Anforderungen an die Wärmedämmung. Fotograf: janbitter.de, Berlin

Fassade

Pion gibt es in Kombinationen aus Schwarz, Weiß und goldfarben eloxiert. Foto: Delta Light

Beleuchtung

Dieses Schließsystem lässt sich nicht mit einem 3D-Drucker überlisten.

Gebäudetechnik

Foto: SDE19 / ÉMI Non profit Ltd.

Nachrichten

Büro- und Markenwelt der BSH Hausgeräte GmbH, Entwurf und Planung CSMM. Foto: BSH Hausgeräte GmbH

Unternehmen

Foto: Zürrer Fotografie

Fassade

Foto: sop architekten, Helge Mundt Fotografie

Projekte (d)

Den Bürotrakt trennt eine in warmem hellem Holz gehaltene Rezeption dezent von dem halböffentlichen Showroom, der eine Kombination aus Ausstellungs- und Eventfläche, Co-Working-Bereich und Espresso-Lounge darstellt. Bild: Lukas Palik

Advertorials

Bildnachweis: 4a Architekten

Projekte (d)

Im historischen Kern der badischen Stadt Lahr, idyllisch zwischen Weinbergen und Schwarzwald gelegen, befindet sich ein typisches Beispiel für Industriearchitektur des ausgehenden 19. Jahrhunderts: die vom Architekten Carl Meurer entworfene, im Jahr 1896 erbaute und heute unter Denkmalschutz stehende Tonofenfabrik. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.