15
Sep

Werfthäuser mit Sandsteinfassade

Fassade

 

Die Salztorsvorstadt ist in den letzten Jahren zum Vorzeigeviertel von Stade geworden. Das Quartier wurde konsequent nach historischen Vorbildern entwickelt, zudem zeigt es den maritimen Charakters einer Hansestadt mit einem kleinen, aber feinen Stadthafen am Rande der Innenstadt. Die städtebauliche Struktur des gesamten Quartiers orientiert sich bewusst an der ursprünglichen industriellen Nutzung des Geländes. Das Stader Büro der Architekten Gerhard und Asmus Buttge hatte seinerzeit einen Architektenwettbewerb für das Quartier gewonnen und diesen anschließend realisiert. Innerhalb des Quartiers fallen die so genannten Werfthäuser mit ihren hochwertigen Wohnungen und den Sandsteinfassaden aus »Seeberger Sandstein« auf.


Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.