22
Apr

Aluminiumfenster und -türen mit besonders schlankem Profil

Fassade
Aluminiumfenster und -türen »Methermo« vom niederländischen Hersteller Metaglas'

Der niederländische Hersteller Metaglas führt in diesem Herbst die besonders schlanke »Methermo«-Serie auf dem deutschen Markt ein. Die Aluminiumfenster und -türen haben ein isoliertes Profil mit einer sichtbaren Breite von nur 42 mm. »Methermo«-Produkte sind niederländischen Architekten bereits seit Jahrzehnten aufgrund ihres schmalen Designs und ihrer vielen Einsatzmöglichkeiten ein Begriff.

Fenster und Türen von »Methermo« zeichnen sich durch ihre schmalen, thermisch isolierten Aluminiumprofile aus. Die Fensterprofile haben eine sichtbare Breite von nur 42 Millimeter, die Türprofile von nur 48 Millimeter. Mit dem schlanken und dennoch belastbaren »Methermo«-Profil besonders große Fensterpartien möglich – bis 3.500 Millimeter Höhe. Die »Methermo«-Serie beinhaltet ein breites Programm an Fenstern und Türen: nach innen und nach außen öffnende Fenster und Türen, Flügelfenster, Drehkippfenster und Schiebefenster. Die Fensterserie kann mit verschiedenen Verglasungen geliefert werden, z. B. HR++-Isolierglas oder Dreifachverglasung. Jedes Produkt wird von Metaglas nach Maß gefertigt und vollständig verglast zur Baustelle geliefert.

Metaglas ist bereits seit 35 Jahren auf Entwicklung und Produktion von schlanken Fassadenelementen wie Aluminiumfenster und -türen spezialisiert. Die Produkte werden von den unabhängigen Beratungs- und Prüfinstituten SKG und Peutz auf Wind- und Wasserdichtheit, Einbruchhemmung und thermische Isolierung getestet. Die Fenster und Türen von Methermo tragen das CE-Zeichen, das VMRG-Prüfsiegel der Branchenvereinigung für den niederländischen Fachverband in der Fassadenbranche, Bereich Metall, und das KOMO-Zertifikat nach den niederländischen Bau- und Produktrichtlinien.

Metaglas BV, www.metaglas.nl/de/


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Zwei rampenartige, überdurchschnittlich groß dimensionierte geschwungene Treppenaufgänge erschließen die drei Geschosse vom Erdgeschoss bis zur erhaben Bibliothek. Foto: Reflexion AG

Projekte (d)

heroal Hebe-Schiebetür mit integriertem Insektenschutz

Advertorials

Die Fassade des Hochhauses ist über feine Lisenen vertikal gegliedert.

Projekte (d)

Ausgezeichneter Brandschutz komplett: alle Bauteile des SitaFireguards, hier z. B. für die Freispiegelentwässerung.

Unternehmen

Bild 1: In Versuchsreihen mit Glasfliesen konnte das Österreichische Forschungsinstitut in Wien nachweisen, dass unter Fliesen eingedrungenes Wasser weder in Richtung eines Gefälles abfließt, noch sich über eine zweite Entwässerungsebene entsorgen lässt. Bild: OFI

Fachartikel

Bild: Lignotrend / Foto: Foto&Design, Waldshut-Tiengen

Hochbau

Putzoberfläche an historischem Gebäude. Foto: Architekturzeitung

Wärmedämmung

Einsatz von Vakuum-Isolierglas im Neubau. Quelle: Schwarz Architekten/GlassX

Fachartikel

Die kleinen Keramikelemente sind auch aus größerer Entfernung anhand der flirrenden Spiegelungen erkennbar. Bildquelle: AGROB BUCHTAL GmbH / Jochen Stüber, Hamburg

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen