26
Okt

Dachrinnensystem berechnen

Dach

marley

Damit Schmelz- und Regenwasser vom Dach kontrolliert abgeführt werden, wird eine funktionierende Dachentwässerung benötigt. Diese sorgt dafür, dass das Wasser nicht an die Fassade oder das Mauerwerk gelangt. Ständig an diesen Stellen auftretende Feuchtigkeit verursacht zwangsläufig Schäden an der Gebäudehülle und schließlich auch an der Substanz. Im schlimmsten Fall würde das Mauerwerk so aufgeschwemmt werden, dass es marode wird. Darüber hinaus kann durch eine fehlende oder leckende Dachentwässerung Feuchtigkeit ins Innere des Gebäudes eindringen. Mögliche Folgen: Feuchtigkeitsflecken und Schimmelbildung.

Für eine funktionierende Dachentwässerung muss das Dachrinnensystem auf die Größe des Hausdaches abgestimmt sein. Der Hersteller Marley hat dazu einen Online-Rechner entwickelt, mit dem sich in wenigen Schritten die passende Rinnengröße und der Materialbedarf für das Dach berechnen lassen: Zuerst die Dachform wählen, dann angeben ob eine Gaube vorhanden ist und die zur Berechnung relevanten Maße des Gebäudes eingeben.

Das Online-Tool errechnet die zu entwässernde Dachfläche und empfiehlt einen oder mehrere Dachrinnentypen. Außerdem werden alle erhältlichen Farbtöne präsentiert. Im nächsten Schritt wird die Halterung gewählt, die für das Rinnensystem sowie das Hausdach geeignet ist. Abschließend können noch ergänzende Komponenten ausgesucht werden. So kann man Marley Dachrinnen beispielsweise mit Zubehör zum Sammeln von Regenwasser oder Laubfanggittern für die Regenrinne ausstatten.

Der Dachrinnenrechner kann auf dem PC, Smartphone oder Tablet verwendet werden und ist unter der folgend genannten Internetadresse zu finden.

Marley, www.dachrinnenrechner.de


Ein helles und freundliches Ambiente empfängt Mitarbeiter wie Besucher im neuen Headquarter der HeidelbergCement AG. Gerade im Foyer zeigt sich eine große Vielfalt an Anwendungen des Werkstoffs Beton: an den Decken, Wänden und Böden ebenso wie an verschiedenen filigranen Bauteilen. Foto / Copyright: Thilo Ross, Heidelberg

Design+Oberfläche

Die umgangssprachlich bezeichnete floating white concrete box liegt in direkter Nachbarschaft zum Hauptgebäude der ältesten Universität Australiens. Bildquelle: Fretwell Photography

Fassade

Das neue SitaDrain Terra Drainagemodul hat vier feinjustierbare Gummimetallpufferfüße.

Hochbau

Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.