12
Dez

Farbige Fassadenmembran

Fassade

 

Mit der »Stamisol Effect«, einem Polyestermischvlies mit Polyacrylatbeschichtung, ergänzt die Serge Ferrari AG aus dem Schweizerischen Eglisau ihr Programm an Fassadenmembranen. Damit erhalten Architekten und Fassadenplaner eine neue Abdichtungsbahn für Holz- und Metallfassaden. Mit gestalterischen Fugen bis zu 75 Millimeter oder Bekleidungen mit einem Öffnungsanteil bis zu 45 Prozent. In fünf attraktiven Farben (Geissblatt, Rot, Granit, Kohle, Weiß) sorgt »Stamisol Effect« für eine lebendige Optik und räumliche Tiefe in der Fassadengestaltung. Je nach Kombination mit dem ausgewählten Farbton, können dabei farblich akzentuierte (z.B. Holzprofil Kiefer sägerau kombiniert mit »Stamisol Effect Rot«) oder harmonische (z.B. Streckmetall kombiniert mit »Stamisol Effect Granit«) Fassadengestaltungen erreicht werden.

Wie von Stamisol gewohnt, überzeugt auch die neue farbige Fassadenmembran durch eine sehr hohe UV-Resistenz sowie absolute Winddichtheit und Regensicherheit für die Gebäudehülle. Außerdem unterstützt sie nachhaltig die Energieeffizienz, da die Dämmfunktion über viele Jahre gesichert wird. Untermauert wird dies durch eine umfassende 10-Jahresgarantie, die im Fall der Fälle nicht nur den Ersatz des Materials, sondern auch sämtliche Bausanierungsleistungen für die funktionsfähige Wiederherstellung der Fassade umfasst. »Stamisol Effect« gewährleistet mit seiner besonderen Leistungsstärke damit nicht nur einen zuverlässigen Wetterschutz für die Fassade, sondern schafft für Planer und Bauherren eine verlässliche, langlebige Sicherheit im Garantiefall.

Ein weiterer Vorteil der neuen, farbigen Fassadenmembran von »Stamisol« ist ihre einfache, schnelle und daher wirtschaftliche Verlegung. Dieses findet mittels Systemverklebung auf allen Tragkonstruktionen statt und wird ergänzt durch umfangreiches Systemzubehör aus dem »Stamisol«-Programm, was für eine hohe Sicherheit bei der Detailausbildung sowie der Abdichtung von Durchdringungen der Gebäudehülle sorgt.

Auch für Notfälle lässt »Stamisol Effect« das Gebäude »nicht im Regen stehen«. Denn ab und an kann es doch zu einschneidenden Wettereinbrüchen oder Lieferverzögerungen der Fassadenbekleidung kommen, die einen ursprünglich geplanten Projektfortschritt durcheinander bringen. Hierzu ist die Fassadenmembran bis zu 12 Monate bewitterungsfähig und UV-resistent bis zur endgültigen Bekleidung.

Technische Daten:
Beschichtung Polyacryl
Verbundträgermaterial Polyestermischvlies
Gewicht 210 g/m2
Dicke 0,50 mm
Breite 190 cm

Serge Ferrari AG, www.stamisol.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Das Sichtmauerwerk mit gletter Oberflächenstruktur als Szenebildner. Leichtigkeit und Dynamik, die allein durch eine einfallsreiche Variante des Mauerwerksverbandes entsteht. Foto: Thomas Popinger / KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen