17
Dez

Leistungsfähige Isolierverglasung für Structural Glazing

Fassade
Energetisch hochwertige Produkte sind inzwischen kein Trend mehr, sondern zu Recht integrativer Bestandteil vieler Planungen. Kein Wunder, dass 3-fach Wärmedämmgläser in allen Bereichen des konstruktiven Glasbaus, auch für Structural-Glazing, stark nachgefragt werden. Auf der diesjährigen Messe glasstec stellte die Schollglas Unternehmensgruppe mit »GEWE-therm SG« ein 3-fach Isolierglas vor, das die hohen planerischen Anforderungen an Ganzglasfassaden erfüllt.

»GEWE-therm SG« hat einen verbesserten thermischen Randverbund (Warm-Edge-System) und damit eine hohe energetische Leistungsfähigkeit. Mittels CNC gesteuerter Applikation werden zwei absolut deckungsgleiche Abstandhalter hergestellt, dadurch erreicht das Isolierglas eine hohe visuelle Qualität.

Die Kombination aus Silikonrandverbund und thermoplastischem Abstandhalter macht »GEWE-therm SG« robuster und belastbarer als andere Isolierverglasungen. Neben der hohen Gasdichtigkeit (getestet und nachgewiesen nach DIN EN 1279 T3) sorgt die UV- und Witterungsbeständigkeit des Randverbundes für eine lange Einsatz- und Lebensdauer. Ein weiteres Plus: Die geringe Wasserdampfdurchlässigkeit von »GEWE-therm SG« verhindert Fogging an der Scheibeninnenseite, was sich wiederum positiv auf die Lebensdauer des Isolierglases auswirkt. Thermisch und mechanisch bedingte Bewegungen der Isolierglaselemente nimmt der thermoplastische Abstandhalter problemlos auf. Dabei gewährleisten die chemischen Eigenschaften des Dichtstoffes eine optimale Verbindung zum Glas und der Silikon-Sekundärversiegelung.

Seine energetischen Vorzüge, optischen Qualitäten und seine mechanische Leistungsfähigkeit machen »GEWE-therm SG« laut Schollglas zum Hochleistungsglas für architektonisch anspruchvolle Ganzglaslösungen.

Schollglas Dienstleistungs- und Entwicklungsgesellschaft mb, www.schollglas.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen