13
Dez

Feuerfester Rollladenkasten

Hochbau

Rollladen- und Jalousiekästen haben sich in den letzten Jahren zu komplexen  Bauteilen entwickelt. Der Grundstoff aller hochgedämmten Rollladenkästen sind Thermoplaste wie Styropor, Neopor oder auch PVC.  Diese sind hoch wärmedämmend, wirtschaftlich und kamen deshalb beim Bau von Gebäuden in den vergangenen Jahrzehnten überwiegend für die Aufnahme von Beschattungseinrichtungen zum Einsatz. 

Brandschutz stellt neuerdings Architekten, Planer und Ingenieure vor zusätzliche Herausforderungen, gilt es doch den Überschlag eines einfachen Zimmerbrandes auf die Fassade und somit auf das gesamte Gebäude zu verhindern.

Der »Magu Dur«  ist ein  gedämmter Leichtbaukasten aus dem nicht brennenden Hartschaum Duroplast, der bei Feuereinwirkung karbonisiert und dadurch nicht brennt. Zudem schmilzt und glimmt der Kasten nicht und tropft auch nicht brennend ab wodurch eventuelle Fluchtwege an Fenstern oder Türen nicht durch brennend abtropfende Kunststoffteile unpassierbar werden. Mit seiner Wärmeleitgruppe von nur 0,024 W/m²K übertrifft er die Wärmedämmung der  bisherigen Leichtbaukästen um etwa 30 Prozent, wodurch er auch bei schlanken Wandkonstruktionen optimalen Wärmeschutz – bis hin zum Passivhaus –  bietet.

MAGU Bausysteme GmbH, www.magu.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen