12
Dez

Akustikschutz für mehr Arbeitsqualität

Einrichtung

Das neue Stellwandsystem »Lindner Logic 690« ergänzt das Arbeiten im Großraumbüro um die akustischen Vorzüge eines Einzelbüros. Entwickelt wurde es vom Arnstorfer Unternehmen Lindner in Zusammenarbeit mit Design Ballendat, dem Designbüro von Martin Ballendat.

Die Redaktion hat sich das System zeigen lassen: Mit den perforierten Holz- und Metallabsorbern und dem grazilen Aluminium-Randprofil wirkt die Stellwand sehr stabil und hochwertig. Ein optional integrierbares Organisationssystem, ausstattbar mit Ablagen oder Ordnerhalten, sorgt für Ordnung. Eine Besonderheit ist das einfache und mechanische Verkettungssystem der Stellwände dar. Die Konstruktion ermöglicht ein werkzeugloses Aufstellen der Stellwand mit nur wenigen Handgriffen, durch eine einzige Person. Die horizontal beweglichen Verbindungen der Stellwände erlauben das Positionieren in verschiedenen Winkeln zueinander. Mit den bereits werkseitig montierten Stell- oder Fahrfüßen in Form von Gleitern oder Rollen bleibt das System jederzeit versetz- oder verschiebbar.



Akustisch ungestörtes und effizientes Arbeiten wird durch den Einsatz von Absorbern ermöglicht. Dabei werden geprüfte hohe Schallabsorptionswerte mit einem αw Wert von bis zu 0,75 und eine wirkungsvolle Reduktion der Nachhallzeit erreicht. Auf Wunsch ist die Stellwand wahlweise mit einer geprüften Schalldämmung von bis zu 26 dB Rw ausführbar.

Lindner Group, www.lindner-group.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Das Sichtmauerwerk mit gletter Oberflächenstruktur als Szenebildner. Leichtigkeit und Dynamik, die allein durch eine einfallsreiche Variante des Mauerwerksverbandes entsteht. Foto: Thomas Popinger / KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen