Anzeige AZ - A1 - 900 x 250 R7

Start Innovation Sonnenschutz Metallgewebe als Sonnenschutz und Deckenverkleidung

Metallgewebe als Sonnenschutz und Deckenverkleidung

 

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2011/1111/gkd-batimat-12.jpg

Auf der Bâtimat, einer der international wichtigsten Baumessen, präsentiert GKD vom 7. bis 12. November einbaufertige Decken- und Sonnenschutzsysteme aus Metallgewebe. Ab sofort bietet GKD als Systemanbieter Beratung, Planung, Gewebeproduktion, geprüfte Systeme, Konfektionierung, Montage und Instandhaltung aus einer Hand.

Basis der Sonnenschutzsysteme von GKD ist der neue Gewebetyp »Licorne«. Das Spiralgewebe aus einer nicht eloxierten, aber dauerhaft korrosionsbeständigen Aluminiumlegierung hält je nach Gewebetyp, Beschichtung und Sonneneinstrahlungswinkel bis zu 72 Prozent des Energieeintrags zurück. Das entspricht einem G-Wert von 0,35. In Verbindung mit üblicher Doppelverglasung (Typ C nach EN 14501) reduziert sich der G-Wert auf 0,20. Durch die stark verringerte Sonneneinstrahlung in das Gebäude sinkt auch der Kühlbedarf deutlich. Die Tageslichtausbeute von bis zu 53 Prozent minimiert den Bedarf an energieintensiver künstlicher Beleuchtung und schafft eine angenehme Raumatmosphäre. Gleichzeitig erlaubt das Gewebe den ungehinderten Ausblick aus dem Gebäude. Mit diesem Leistungsspektrum erfüllt das neue Sonnenschutzgewebe »Licorne« die Anforderungen der französischen Réglementation Thermique RT 2012, die analog zum KfW-Effizienzhaus 85 der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 eine Reduzierung des durchschnittlichen Primärenergieverbrauchs auf 50 kWh/m² bei allen Neubauten ab 2012 vorschreibt.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2011/1111/gkd-batimat-11.jpg


GKD kombiniert die konstruktiven Eigenschaften von »Licorne« mit allen gängigen Sonnenschutzsystemen. Ob als Rollo, Markise, Raffstore, Schiebeelement, Jalousie oder Faltstore. Wahlweise in Aluminium Natur oder anderen Eloxalfarben, mit verschiedenen Befestigungssystemen erhältlich und auf Wunsch auch motorisiert, eröffnet das System verschiedene Lösungen für stufenlosen Sonnen-, Sicht- und Blendschutz.

Die neuen Deckensysteme von GKD sind wahlweise in Edelstahl oder Aluminium gefertigt und erfüllen alle Vorgaben der DIN EN 13964. Acht verschiedene Gewebetypen und zwei Befestigungssysteme stehen zur Wahl. Die sichtbare Einlegemontage mit T-Schienensystem oder die Klemm-Montage mit Bandraster- und C-Profilen sowie einem von GKD entwickelten und patentierten Gewebeabhänger. Die Lieferung erfolgt mit komplett bemessener Unterkonstruktion und Verlegeplänen. Auf Wunsch übernimmt GKD auch die Montage. Die GKD-Deckensysteme stehen in allen gängigen Modulgrößen und sowie in freien Formen zur Verfügung. Leuchten, Downlights, Sprinkler etc. lassen sich problemlos integrieren.

Das Akustikdeckensystem »Silentmesh« trägt den vielfältigen Ansprüchen offener Raumplanung Rechnung. Gleichzeitig gewährleistet die Funktionalität des Systems raumakustischen Komfort und einen geringen Geräuschpegel.

GKD auf der Bâtimat 2011: Halle 3, Gang C, Stand 37

GKD – Gebr. Kufferath AG, www.creativeweave.de

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Mit dem neuen Wohnquartier Zooviertel-Carrée im beliebten Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal hat slapa oberholz pszczulny | sop architekten ein Ensemble aus modernen Mehrfamilienhäusern realisiert, das die Architekturgeschichte des Standortes weitererzählt.

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Das hier vorgestellte, kompakte Mikrohofhaus stellt einen Beitrag zum immer knapper werdenden Wohnungsbedarf dar und ist nicht nur ein Vorschlag, eine unwirtliche Restflächen nachzuverdichten, sondern auch ein überzeugender Gegenentwurf zu immer größer werdenden Wohnungsgrößen. Der Bauplatz, auf dem...

Weitere Artikel:

Dezentrale Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Dezentrale Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Das eigene Haus zu planen und zu bauen bringt viele Entscheidungen mit sich. Familie Lorenz hat ihr Projekt vollendet und genießt nun den Komfort ihres Eigenheims. Als Architekten haben sie die kompletten Planungsarbeiten in Eigenleistung erbracht. Entsprechend mit der Materie vertraut, ließen sie a...

Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen

Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen

Zeitgemäße Neuausmalung oder Konservierung des Bestands? Vor dieser Entscheidung stand die Gemeinde der römisch-katholischen Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen, einem Stadtbezirk von Paderborn. Im Rahmen der umfangreichen Sanierung des denkmalgeschützten Kirchengebäudes entschied man sich für die kü...

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Universitätskirche St. Pauli) und dem Neuen Augusteum zusammen. Der Ort, auf dem das Objekt errichtet wurde, kann auf eine lange wechsel...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Senden Sie mir den Newsletter der AZ/Architekturzeitung zu. Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann. Der Newsletter kann bei Bedarf Werbung von Dritten enthalten.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Der Gebäude-Energieberater
    Der Gebäude-Energieberater Ein junger Berufsstand und seine bewegte Geschichte: Gebäude-Energieberater lotsen Hauseigentümer durch den Regelungs- und Förderungsdschungel und sind wichtige Empfehler bei…

Dezentrale Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Dezentrale Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Das eigene Haus zu planen und zu bauen bringt viele Entscheidungen mit sich. Familie Lorenz hat ihr Projekt vollendet und genießt nun den Komfort ihres Eigenheims. Als Ar...

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Univer...

Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen

Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen

Zeitgemäße Neuausmalung oder Konservierung des Bestands? Vor dieser Entscheidung stand die Gemeinde der römisch-katholischen Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen, einem Sta...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von...

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten...

Flachdach-Ausstieg

Flachdach-Ausstieg

Seit Februar ist der neue Flachdach-Ausstieg »DRL« von FAKRO auf dem Markt. Dieser ermöglicht den Zugang zum Flachdach über das Dachgeschoss. Die Bedienung des Ausstiegs ...

Elegant und minimalistisch

Elegant und minimalistisch

Die Fassade und das Dach eines Hauses im südkoreanischen Sokcho wurden mit
einem ein Solid-Surface-Material verkleidet. Im Dialog mit der Natur verändert das Gebäude sein ...

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Bei der Entscheidung für einen neuen Waschtisch spielen Aspekte wie Langlebigkeit und Robustheit eine entscheidende Rolle. Auch nach Jahren der intensiven Nutzung sollte ...

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

In einem über mehrere Jahre angelegten Projekt wird der Hauptbahn-hof Wuppertal und dessen Anbindung an die Innenstadt umgestaltet. Bereits fertiggestellt ist die Bahnhof...

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe....

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.