Anzeige AZR-T1-englishTV-468x60 R8

Winery ALICE HARTMANN by dagli atélier d’architecture

Projects (e)

 

The winery ALICE HARTMANN builds a new wine center and visitors’ facilities on their estate in Wormeldange, Luxembourg. As a result of extensive international success crowned by awards like the “best of Riesling 2010” and several gold medals, the winery has decided to expand and modernize its facilities.

Winery ALICE HARTMANN by dagli atélier d’architecture

The estate lies in a very exposed location next to the border bridge across the Mosel River between Luxembourg and Germany. The new facilities are built next to the historic Mansion with its subterranean vaulted cellars, and the historic garden in between. The wine center is composed of three floors, one above ground plus two buried. The top floor at the level of the main street houses the wine presses, the intermediate level hosts the visitor center and the vaulted exhibition space with its oak barrels. The lower floor hosts space for wine tanks, bottling process and storage.

Winery ALICE HARTMANN by dagli atélier d’architecture

Winery ALICE HARTMANN by dagli atélier d’architecture

The design concept intends to integrate the volume of the new wine center in the historic gardens by dividing it into several layers, following the slope of the ground. The geometry and colors are extremely reduced. The sharp edges of the slabs are broken into gradients, generating depth and subtle shadows.

ARCHITECT dagli atélier d’architecture, www.dagli.lu

PHOTOGRAPHER Jörg Hempel Photodesign, www.joerg-hempel.de

Winery ALICE HARTMANN by dagli atélier d’architecture

Winery ALICE HARTMANN by dagli atélier d’architecture


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Fotos: Serge Ferrari/Fotograf Cédric Widmer

Projekte (d)

Albert Kahns Fabrikarchitektur wurde früh zum Wahrzeichen der industriellen Massenproduktion.Foto: FH Münster/Fachbereich Architektur

Fachliteratur

Blick von der Zufahrt auf die Südfassade von Schloss Kummerow.

Fassade

Robotergesteuerte Super Spacer Applikation bei XXL-Isolierglaseinheiten. Foto: Rene Müller

Fassade

Makroaufnahme des Prototypen des innovativen Sonnenschutzes: Durch Spannung entstehen Öffnungen, die Licht durchlassen. Fotografin: Sandra Junker / TU Darmstadt

Fassade

Der Gewinnerentwurf des neuen Technologie-Zentrums auf dem Gelände der Firmenzentrale von Giesecke+Devrient stammt vom Architektenbüro HENN. Quelle G+D

Projekte (d)

Der Klinkerpavillon ist das neue Wahrzeichen vor dem Ausstellungszentrum des Hagemeister Ziegelwerks. Mit einer Verbindung aus Ziegel, Carbontextil sowie Betonmörtel konnte eine tragfähige „Schale“ mit einer weiten Auskragung realisiert werden. Foto: Karl Banski

Hochbau

Berg- und Talstation sind mit Annexbauten ausgestattet, die dem Besucher einen Zusatz an Komfort bieten. Die Mittelstation hingegen ist sehr puristisch, was den Blick freigibt auf die schöne Glaskonstruktion. Foto: Glas Marte

Fassade

Das von der Bausparkasse Schwäbisch Hall ins Leben gerufene und durch Deutschland tourende Wohnglück-Smarthaus soll zeigen, wie komfortabel es sich auf 25 Quadratmetern lebt. Eines der ausgewählten Produkte ist das WASHLET RX von TOTO. Das zeitlos-elegante Design, wie es für das japanische Unternehmen TOTO charakteristisch ist, ist für kleine Grundrisse geradezu prädestiniert. Auf Komfort muss nicht verzichtet werden – im Gegenteil. Foto: Studioraum

Gebäudetechnik

Die neue Stadtvilla greift die Elemente einer klassischen Gründerzeitvilla bewusst auf und interpretiert sie neu. Foto: Udo Schönewald

Hochbau

Mit der Versiegelung StoCryl BF 750 ermöglicht StoCryl BF 700 eine rutschhemmende Oberfläche und somit sichere Begehbarkeit. Bild: StoCretec

Innenausbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen