02
Okt

Fünf Perspektiven zur Lage im Herbst 2022 und erfahrene Lösungen für 2023 beim BIM-Jahreskongress am 19.09. hybrid in Berlin. Es sprechen Opinionleader aus Wirtschaft, Verbänden und Instituten sowie Repräsentanten aus den Bundesministerien Bau, Digitales & Verkehr und Umwelt sowie des Deutschen Bundestags und dem Bauministerium NRW.

Weiterlesen: BIM-TAGE Deutschland

Nachhaltiges Bauen ist derzeit mehr Gesprächsthema denn je. In diesem Zusammenhang rückt der Baustoff Holz immer stärker in den Fokus. Und das nicht ohne Grund: bietet er doch zahlreiche ökologische Vorteile. Beispielsweise speichert ein Kubikmeter Holz den Kohlenstoff von einer Tonne Kohlendioxid.

Weiterlesen: Brandschutz im Holzbau

Mit dem Podcast d.fragmentation präsentiert der Masterstudiengang Architektur Media Management AMM aktuelle Positionen zur digitalen und analogen Lehre im Architekturstudium. Im Gespräch mit Lehrenden und Studierenden werden veränderte Rahmenbedingungen reflektiert und neue Perspektiven eröffnet.

Weiterlesen: Podcast d.fragmentation

Der Kunstverein Friedrichshafen präsentiert mit Oh ooh, it’s Internal bis zum 27. Juni 2021 die erste institutionelle Einzelausstellung des niederländischen Künstlers Arian de Vette. Der 1989 in Rotterdam, Niederlande, geborene Künstler hat Bildende Kunst an der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam studiert und Bildende Kunst Keramik/Glas am Institut für Keramik und Glas Kunst, Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen: Kunstausstellung: Arian de Vette - Oh ooh, it’s Internal

Noch bis zum 15. März 2021 suchen die Green Solutions Awards 2021 nach Gebäuden, Quartiers- und Infrastrukturprojekten, die auf vorbildliche Weise zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz beitragen. Der internationale Wettbewerb wird in diesem Jahr zum achten Mal durchgeführt.

Weiterlesen: Green Solutions Awards suchen weltweit nach den besten Beispielen klimagerechten Bauens

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8