24
Mai

Der Baustoffhersteller Xella geht mit seinem Studio X neue Wege, um den Austausch innerhalb der Baubranche aktiv zu fördern. Die erste Live-Sendung widmet sich dem Thema „Bezahlbares Wohnen“. Im Studio diskutieren namhafte Architekten, Ingenieure und Branchenexperten über verschiedene Best Practices, u.a. Lars Krückeberg, Mitbegründer des Architekturbüros GRAFT sowie Michael Eisfeld.

Weiterlesen: Live-Talk Studio X zum Thema "Bezahlbares Wohnen"

Messen sind der perfekte Ort für Architekten, um neue Innovationen kennenzulernen und einen Blick auf die Konkurrenz zu werfen. Viele Architekten nutzen die Messe auch, um sich Inspiration für ihre neuen Kollektionen zu holen, um weitere Technologien zu erobern und um eigene Werke der Welt zu präsentieren.

Weiterlesen: Messen aus dem Bauwesen – die wichtigsten Termine für Architekten

Digitalisierung und Automatisierung sind gerade dabei, die Arbeitswelt gehörig auf den Kopf zu stellen. Wie die britischen Forscher Carl Benedikt Frey und Michael A. Osborne in ihrer Studie „The Future of Employment“ berechnet haben (selbstverständlich mithilfe eines Algorithmus!), sind fast 50 % aller Arbeitsplätze davon bedroht, bis 2033 durch Computer, Robotik und künstliche Intelligenz (KI) ersetzt zu werden.

Weiterlesen: Wohin führt uns die digitale Transformation in der Architektur?

„Wenn wir keine Zukunft hinterlassen, haben wir umsonst gelebt.“ Das ist die eindringliche Botschaft auf dem 1200 Quadratmeter großen Werk in Cremona, das am 6. November 2021 eingeweiht wurde. Die international anerkannten Künstler Davide Tolasi, Mister Kaos und Marco Cerioli stellten sich der Aufgabe, die Wand an der Südseite des Messegeländes Cremona zu verschönern und gleichzeitig für die Ziele einer globalen, nachhaltigen Entwicklung zu sensibilisieren.

Weiterlesen: Saubere Luft dank Kunst

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8