02
Okt

Neue Internetseite von Keim: Farbe erleben

Unternehmen

 

Leichtigkeit und Eleganz strahlt die neue Internetseite von KEIMFARBEN aus. Mit dem modernen, farbenfrohen Design und vielen inspirierenden Bildern werden die Kunden deutlich emotionaler angesprochen. Sowohl inhaltlich wie auch im Design u.a. mit wechselnden Farbanimationen soll das Thema Farbe erlebbar gemacht werden. „Farben für jetzt. Farben für morgen. Farben für immer“ – ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie des weltweit führenden Spezialisten im mineralischen Bautenschutz.

Architekten, Fachhandwerker, die Immobilienwirtschaft und Privatkunden können auf eigenen Zielgruppenseiten schnell und einfach die für sie wichtigsten Informationen finden. Die Website wurde auf dem neuesten Content-Management-System von Typo3 aufgesetzt, ist mobil und SEO-optimiert. Sämtliche Produktdaten wie z.B. Produktbeschreibungen, Nachhaltigkeitsdatenblätter, EPDs und Qualitätssiegel sowie Zertifikate werden durch den automatischen Anschluss an ein Produktinformationsmanagement-System (PIM-MAM) auf die Website importiert und sind somit ohne großen Aufwand stets auf dem aktuellsten Stand.

Konzeption und Gestaltung kommen von den zeroseven design studios in Ulm. Die neue Website ist zunächst für die Länder Deutschland, Schweiz und Österreich verfügbar. Weitere Länder folgen in den nächsten Monaten.

www.keim.com


Das Circular Tiny House auf dem Gelände der Hochschule Coburg besteht ausschließlich aus nachwachsenden, wiederverwendbaren Baustoffen.Foto: Sebastian Kolm

Projekte (d)

Galeria Kaskada, Stettin, Polen. Eingesetzte Systeme: MB-59S Casement, MB-70HI, MB-70US, MB-78EI, MB-SR50 A, MB-SR50 HI. Zertifikat: DGNB Gold.

Advertorials

Problemlösungsset rund um den Balkongully SitaCompact Fluid: Balkonentwässerung und Beschichtung ohne Stress.

Dach

Die Inneneinrichtung bietet optimale Rahmenbedingungen für agile Arbeitssituationen. Foto: Yves Sucksdorff

Projekte (d)

Drei skulpturale V-Stützen tragen das länglich auskragende, zirka 400 Tonnen schwere Obergeschoss. Foto: Frank Löschke / LIQUID PHOTOGRAPHY

Projekte (d)

Mit Hilfe der dynamisch schaltbaren Sichtschutzgläser eyrise 350 lassen sich Räume in Sekundenschnelle in private Räume verwandeln. Bild: eyrise

Innenausbau

Ludwig-Erhard-Brücke in Ulm. Bildquelle: LUX GLENDER

Unternehmen

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8