21
Nov

Die Schlossdiele war früher vor allem in Kirchen und Herrenhäusern zu finden. Es handelt sich um eine Form des Parkettbodens, bei dem breite Massivholzdielen mit einem ausgeprägten Fugenbild verlegt werden.

Weiterlesen: Breitdielen in Wohnräumen

Ein guter Boden verbindet praktischen Nutzen mit hoher Ästhetik. Die widerstandsfähige Beschichtung StoCryl BF 700 bietet rutschhemmende Eigenschaften. Hier hat der Hersteller den Beweis selbst angetreten: Der Boden im Empfang der Zentrale in Kriftel ist ein gelungenes Beispiel gerade mit Blick auf attraktive Gestaltung.

Weiterlesen: Drei-in-Eins-Boden: Rutschhemmend, robust, ästhetisch

Die in den 80er Jahren als Veranstaltungsstätte errichtete Burg Seevetal in der Nähe von Hamburg entsprach nicht mehr den Anforderungen an einen modernen Veranstaltungsort, so dass sich die Gemeinde Seevetal dazu entschied, den Gebäudekomplex zu sanieren.

Weiterlesen: Deckenakustik

Fotograf: Jens Kirchner

Im Wissenschaftspark Adlershof WISTA in Berlin hat die Hochtief LLBB GmbH den neuen zentralen Hauptstandort des Landeslabors Berlin-Brandenburg (LLBB) im Auftrag des Landes Berlin errichtet. Die Architekten sind kister scheithauer gross.

Weiterlesen: Abtrennung der Laborflächen durch Nurglaskonstruktion

Knauf Integral hat eine Lösung für stark beanspruchte, gewerblich genutzte Räume: der Flächenhohlboden GIFAFloor bildet einen belastbaren Untergrund für jeden Bodenbelag, sei es Parkett, edler Steinboden oder Teppichboden.

Weiterlesen: Flächenhohlboden für stark beanspruchte, gewerblich genutzte Räume

Für Fliesen gibt es jetzt eine Alternative: bedruckte Glaspaneele mit LED-Beleuchtung. Motive und Farben auf Glas wirken dank LED deutlich intensiver. LED-Licht lässt kompakte Bäder geräumiger wirken.

Weiterlesen: Die Alternative für Fliesen: Bedruckte Glaspaneele mit LED

Wie eine gesunde und kreislauffähige Gestaltung mit positivem Fußabdruck aussehen kann, demonstriert der Cradle to Cradle e.V. in seinem kürzlich in Berlin eröffneten Bildungszentrum, NGO Office und Reallabor. Das C2C Lab ist die weltweit erste umfassende Bestandssanierung nach Cradle-to-Cradle-Kriterien und macht diese auf 400 m2 inhaltlich und praktisch erlebbar.

Weiterlesen: Cradle to Cradle zertifiziertes Trennwandsystem

Fenster sind eine tolle Erfindung, sie bringen Licht ins Haus und ermöglichen den Blick nach aussen. Leider sind sie auch eine Störung. In Trockenbauwänden sind Fenster eher selten zu finden. Das neue Fenster von Knauf vermag dies aber zu ändern: Das FlatWin wird flächenbündig in die Trockenbauwand eingebaut.

Weiterlesen: Flächenbündiges Fenster

1978 kam eine neue Textil-Generation auf den Markt: Der transparente Uni-Stoff „Sinfonia“. Wenige Jahre später hat das Langenthaler Unternehmen Création Baumann die feuerfeste Weiterentwicklung „Sinfonia CS“ für den Objektbereich lanciert.

Weiterlesen: Feuerfeste textile Symphonie

Längst wird bei der Gestaltung öffentlicher und halb-öffentlicher Sanitärbereiche nicht mehr nur auf Funktionalität, Hygiene, Dauerhaftigkeit und leichte Reinigung Wert gelegt – zunehmend sind Design und Ästhetik wichtig. Raumhohe Trennwände gelten in diesem Zusammenhang als zeitgemäße Lösung.

Weiterlesen: WC-Trennwände für die Privatsphäre und Schallreduktion

Neues bei vlieskaschierten Mineraldecken: In der OWAlifetime collection erweitert das Unternehmen OWA seine Sinfonie um vier neue Sinfonia Produkte. Sie hören auf die klangvollen Namen Silencia, Balance, Privacy und Reflecta.

Weiterlesen: Akustische Sinfonie mit sechs Variationen

Der angesagte Stuttgarter Westen ist um ein neues Gastronomie-Konzept reicher. Bereits das leuchtende Logo „Akeno“ lädt Locals und Gäste ein, in das asiatische Restaurant für Sushi und Grillspeisen einzutreten. Von der Namensgebung bis zum Interior Design entwickelte DIA – Dittel Architekten ein Branding und Designkonzept.

Weiterlesen: Restaurant Akeno – Zwischen Licht und Schatten

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen