27
So, Nov

Die Bebauung des Bahnhofumfelds am Döppersberg in Wuppertal könnte nicht heterogener sein. Bei der Planung der öffentlichen Freianlagen war das Hauptziel der Landschaftsarchitekten Bruun & Möllers, ein großzügiges Areal entstehen zu lassen, dessen zwei Teilräume sich gegenseitig ergänzen. Trotz eines Höhenunterschieds von mehr als sieben Metern.

Weiterlesen: Bahnhofsumfeld in Wuppertal: Der Döppersberg im neuen Gewand

Die Ludwig-Erhard-Brücke ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen von Ulm. Im Rahmen einer umfangreichen Sanierung des Bauwerks sollte auch die Brüstung erneuert werden. Als Experte für Handlaufbeleuchtung realisierte LUX GLENDER die Wegbeleuchtung der Brücke.

Weiterlesen: LED-Handlauf als Brückenbeleuchtung von LUX GLENDER am Beispiel der Ludwig-Erhard-Brücke in Ulm

Das umfangreiche DGNB-Zertifizierungssystem wurde 2008 von der gemeinnützigen Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) entwickelt. Die Lösung dient bis heute nicht nur in Deutschland als effektives Instrument zur Planung und Bewertung nachhaltiger Gebäude – das DGNB-Zertifikat wird mittlerweile in mehr als 21 Ländern eingesetzt.

Weiterlesen: DGNB Zertifikat – 4 Fakten, die Sie wissen sollten
Seite 1 von 2

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8