22
Apr

Premium Informationen


Advertorials
Interieur

Architektur

DIA – Dittel Architekten hat für die Stadt Frankfurt am Main ein Gesamtkonzept zur Neuausrichtung und Neugestaltung der Bürgerberatung entwickelt und umgesetzt. Die Eröffnung fand am 7. März 2019 statt. In der neuen exponierten Lage „Hinter dem Lämmchen“ im 2018 eröffneten DomRömer-Quartier soll die Bürgerberatung zur zentralen Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger werden.

Weiterlesen: Bürgerberatung Frankfurt von DITTEL ARCHITEKTEN

Im Rahmen eines Einladungswettbewerbs des Beamten-Wohnungs-Vereins zu Berlin eG konnten sich Eike Becker_Architekten mit ihren Entwurf für einen Wohnturm am Theodor-Loos-Weg in der Gropiusstadt durchsetzen. Es ist das erste genossenschaftliche Projekt des Büros.

Weiterlesen: Eike Becker_Architekten: Genossenschaftliches Wohnen in der Gropiusstadt

Mit dem „Schwingfenster Black“ präsentiert Velux erstmals eine komplett schwarze Variante eines Dachfensters. Dabei beschränkt sich die farbliche Gestaltung nicht nur auf den Fensterflügel und Rahmen, auch Plastikteile und Abdeckbleche sind einheitlich schwarz lackiert.

Weiterlesen: Das schwarze Fenster

Der BaustoffMarkt, das Wirtschaftsmagazin der Baustoffbranche, vermittelte auch in diesem Jahr das „Produkt des Jahres“. Jetzt wurden die Gewinner 2019 gekürt. Der SitaFireguard Brandschutzgully siegte in der Kategorie Entwässerung.

Weiterlesen: Brandschutzgully ist „Produkt des Jahres“

Was passiert, wenn im Bad Wasser unter den Fliesenboden dringt? Und wie lässt sich dieses Wasser wieder abführen? Das Österreichische Forschungsinstitut OFI hat diese Fragen in einer wissenschaftlichen Arbeit untersucht und beantwortet.

Was passiert, wenn im Bad Wasser unter den Fliesenboden dringt? Und wie lässt sich dieses Wasser wieder abführen? Das Österreichische Forschungsinstitut OFI hat diese Fragen in einer wissenschaftlichen Arbeit untersucht und beantwortet.

Weiterlesen: Sickerwasseröffnungen an Duschrinnen besser vermeiden

Holz hält Stand: Brandschutz, Schallschutz, Erdbebensicherheit – moderne Holzbauten haben bauphysikalische und konstruktive Stärken. Mit Ästhetik, angenehmen Raumklima und guter Akustik überzeugen die beiden viergeschossigen Mehrfamilienwohnhäuser im Lauchringer Riedpark.

Weiterlesen: Holz beim mehrgeschossigen Bauen

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat in Zusammenarbeit mit der Heinze Marktforschung (Celle) rund 250 Planungs- und Architekturbüros in Deutschland zu ihren Materialpräferenzen bei Neubau- und Modernisierungsfassaden befragt und zugleich den Stellenwert von Fassadenputz und Putzoberflächen ermittelt. Ergebnis: Ohne Putz geht (fast) gar nichts.

Weiterlesen: WDVS mit Putzoberfläche dominiert bei Fassadenmodernisierungen

Die Hebe-Schiebesysteme heroal S 77 SL und heroal S 77 HI verbinden Langlebigkeit und Funktionalität mit erstklassigem Design und nahezu unbegrenzten Gestaltungsvarianten. Sie erfüllen alle Kriterien für nachhaltiges, energieeffizientes Bauen – auch für große Flächen.

Weiterlesen: Maximale Transparenz für ein einzigartiges Raumgefühl

Größer, höher, breiter war einmal – der Trend zur Miniaturisierung erfasst immer mehr Bereiche. Auch beim Leuchtendesign ist Minimalismus gefragt. Tridonic ermöglicht mit neuen LED-Treibern kompakte Leuchten und zurückhaltende Ästhetik – bei gleicher Leistung. Das bietet mehr Raum für Architektur, Lichtwirkung und Design.

Weiterlesen: Kleine LED-Treiber ganz groß

Zur Jahrtausendwende schien Vakuum-Isolierglas (VIG) das Produkt der Zukunft zu werden. Allerdings scheiterte diese Chance an der Verfügbarkeit, den sehr begrenzt herstellbaren Abmessungen, der geringen Größenvielfalt sowie dem fehlenden Nachweis der Dauerhaftigkeit.

Weiterlesen: Lebensdauer von Vakuum-Isolierglas

Das städtische Grundstück zwischen Jüdischem Museum, TAZ-Neubau und ehemaliger Blumengroßmarkthalle in Kreuzberg erhielt nicht einfach der Meistbietende, sondern derjenige, der für eine Bebauung das beste Konzept vorlegte. Allein wegen dieses Verfahrens unterscheidet sich das „Integrative Bauprojekt am ehemaligen Blumengroßmarkt“ (IBeB) von den meisten anderen deutschen Wohnungsbauten.

Weiterlesen: Kleine Keramik-Fassadenelemente ganz groß

Located in Toronto’s Roncesvalles neighbourhood, the Galley house challenges conventional notions typical of a semi-detached, Victorian era home, by providing a new rear entry hub, internal connectivity, and abundant natural light within a two-storey volume addition.

Weiterlesen: Updating Toronto's Existing Housing Stock by Reigo & Bauer

Das Jahr 2020 stellt ein wichtiges Datum für die europäische Energie- und Klimapolitik dar: Bis dahin soll der Energieverbrauch in der EU im Vergleich zu 1990 um mindestens 20 Prozent gesenkt werden. Zur Zielerreichung soll auch die neue EU-Gebäuderichtlinie von 2010 beitragen. Diese sieht vor, dass spätestens ab dem Jahr 2020 Neubauten in der Europäischen Union ausschließlich nach Niedrigstenergiestandard errichtet werden.

Weiterlesen: EU-Vorschriften sind ohne den Einbau von Lüftungsanlagen nicht einzuhalten

Wie fühlt es sich im Auge des Sturms an? Wie sieht der eigene Körper aus, wenn er sich zu Eis oder Gummi verwandeln würde? Wie ist es, mit einem Gleitschirm über die Berge zu fliegen? Wissenschaft mit allen Sinnen erleben steht im Vordergrund der experimenta Heilbronn. Am Rande der Innenstadt können Interessierte aller Generationen Entdecker-, Erlebnis- und Forscherwelten besuchen.

Weiterlesen: Die experimenta Heilbronn als größtes Science Center Deutschlands

Stein auf Stein, Joch für Joch. Dr. Krekeler Architekten und Generalplaner setzen derzeit die Wiederherstellung der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Gewölbe der Prenzlauer Hauptpfarrkirche um. Die Bauarbeiten gehen schneller voran als erwartet – drei der sieben Joche sind bereits fertiggestellt. Das Gerüst wird dabei Schritt für Schritt umgebaut.

Weiterlesen: Wiederherstellung der Gewölbe der St. Marienkirche in Prenzlau

Anzeige AZ-S1a-300x250 R8

Anzeige AZ-S1b-300x600 R8

Anzeige AZ-S1c-300x600 R8


Anzeige AZ-A6-1140x250 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen