Anzeige AZ-A1D-1140x125 R8
16
Jun

Vestre ist ein norwegischer Hersteller von Stadtmöbeln, bekannt für Sitzmöbel unter anderem am Times Square, in
Brixton (London), im Forum des Halles in Paris und am Hamburger Flughafen. Jetzt hat das Familienunternehmen mit dem Bau der umweltfreundlichsten Möbelfabrik der Welt, „The Plus“, in der norwegischen Stadt Magnor begonnen.

Weiterlesen: BIG Bjarke Ingels Group baut in Norwegen die umweltfreundlichste Möbelfabrik der Welt

Der Bade- und Freizeitpark in der Gemeinde Kusel im Pfälzer Bergland hat nach der Sanierung wieder für Badegäste geöffnet – Hallen- und Freibad bilden nun ein Kombibad. Ziel der Sanierung war es, die Attraktivität des Badeparks zu steigern und das Bad technisch auf den aktuellen Stand zu bringen.

Weiterlesen: Sanierung und Erweiterung des Bade- und Freizeitparks Vitalbad in Kusel

In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen ist Gesundheit als Menschenrecht festgeschrieben. Konkret bedeutet dies, dass allen Menschen Zugang zur Gesundheitsversorgung ermöglicht werden muss. Für unsere hoch entwickelten westlichen Industriegesellschaften ist das in der Regel Normalität. Arme Länder wie Myanmar sind davon aber oft noch weit entfernt.

Weiterlesen: a+r Architekten: Engagement für Myanmar

In Berlin, dem Epizentrum der deutschen Start-Up- und Fintech-Szene, entsteht der neue DKB Campus, dessen Arbeitswelten von der Innovationsagentur Graft Brandlab gestaltet werden. Mit der Entwicklung eines hochflexiblen, visionären und innovativen Innenarchitekturkonzeptes unterstreicht Graft Brandlab das Selbstverständnis der Deutschen Kreditbank AG als Tech-Unternehmen mit Banklizenz.

Weiterlesen: Graft Brandlab gestaltet die Arbeitswelten für den neuen DKB Campus in Berlin

2015 entschied sich die Stadt Ahaus für die Kernsanierung ihrer Kapelle sowie für den Neubau der Aufbahrungsräume auf dem Hauptfriedhof. Eine besondere Aufgabe, die den Menschen Hoffnung schenken soll. Um diesen Gedanken in die Architektur zu übertragen, wurde mit 4 zentralen Entwurfselementen gearbeitet: die Wegführung, die Natur, das Licht und die Materialität.

Weiterlesen: Kapelle Ahaus von Fourmove Architekten

Mit dem Neubau des Future Art Lab wird die Entwicklung dieses besonderen, für Wien einzigartigen und an anglo-amerikanische Vorbilder erinnernden Campus abgeschlossen. Aufgrund dieser Tatsache und aufgrund seiner Lage an markanter Stelle kommt diesem Haus besondere Bedeutung zu, die es erlaubt, den stimmigen Kanon der Bauten am Campus an dieser Stelle besonders zu akzentuieren.

Weiterlesen: Future Art Lab von Pichler & Traupmann Architekten

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.