21
Apr

Anlehnleuchte Lift

Anlehnleuchte Lift
Stehleuchte Lumini
Als Stehleuchte bezeichnet man bei Lumini die in Handarbeit produzierte, neue Leuchtenkreation »Lift«. Dabei ist man etwas unpräzise, denn die »Lift« steht nicht, sie lehnt.

»Lift« kommt sehr zurückhaltend daher und ist optisch auf das Notwendigste reduziert. Eine einfach zu bedienende Mechanik ermöglicht das Verschieben des Leuchtenschirms aus Holz in jede gewünschte Position. Während die Einstellung des Schirmes im oberen Bereich eine allgemeine, diffuse Beleuchtung erzeugt, verwandelt sich die »Lift« mit dem Schirm im unteren Bereich in eine Leseleuchte.

Lift: Stehleuchte zur Anlehnung an die Wand.
Ausführung: Leuchtenschirm mit Diffusoren für Entblendung
Material: Fuss aus gebürstetem Edelstahl
Finishing: Schirm in Holzfurnier oder pulverbeschichtet in Weiß oder Schwarz, Kabel in Rot oder Braun
Bestückung: 1 x A60 max. 100 W, E27
Designer: Fernando Prado
Maße: Höhe 221 cm, Schirmdurchmesser 40 cm, Schirmhöhe 25 cm
Preis: ab 596,- Euro, zzgl. Mwst

Seit neunundzwanzig Jahren produziert Lumini in Sao Paulo/Brasilien Leuchten und liefert diese seit 2004 auch nach Deutschland aus.

Lumini, www.lumini.com.br

Bezugsquelle Deutschland:

Lumini , Gewerbering Süd 2, 97359 Schwarzach/Main,

Tel: O9324 - 98 17 14
 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Zwei rampenartige, überdurchschnittlich groß dimensionierte geschwungene Treppenaufgänge erschließen die drei Geschosse vom Erdgeschoss bis zur erhaben Bibliothek. Foto: Reflexion AG

Projekte (d)

heroal Hebe-Schiebetür mit integriertem Insektenschutz

Advertorials

Die Fassade des Hochhauses ist über feine Lisenen vertikal gegliedert.

Projekte (d)

Ausgezeichneter Brandschutz komplett: alle Bauteile des SitaFireguards, hier z. B. für die Freispiegelentwässerung.

Unternehmen

Bild 1: In Versuchsreihen mit Glasfliesen konnte das Österreichische Forschungsinstitut in Wien nachweisen, dass unter Fliesen eingedrungenes Wasser weder in Richtung eines Gefälles abfließt, noch sich über eine zweite Entwässerungsebene entsorgen lässt. Bild: OFI

Fachartikel

Bild: Lignotrend / Foto: Foto&Design, Waldshut-Tiengen

Hochbau

Putzoberfläche an historischem Gebäude. Foto: Architekturzeitung

Wärmedämmung

Einsatz von Vakuum-Isolierglas im Neubau. Quelle: Schwarz Architekten/GlassX

Fachartikel

Die kleinen Keramikelemente sind auch aus größerer Entfernung anhand der flirrenden Spiegelungen erkennbar. Bildquelle: AGROB BUCHTAL GmbH / Jochen Stüber, Hamburg

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen