27
Jan

Strom aus Photovoltaik sinnvoll als Heizenergie nutzen

Gebäudetechnik

Remko Smart-WP

Die Wärmepumpentechnologie ist innovativ und gilt als eines der Heizungssysteme der Zukunft. Besonders in Kombination mit einer Photovoltaikanlage kann der Einsatz von Erneuerbaren Energien immens gesteigert werden.

Möglich wird dies mit der neuen Wärmepumpe Remko »Smart-WP« mit ihrer innovativen Regelung »Smart-Control«. Sie nutzt bevorzugt Solarstrom und macht auf diese Weise eine Speicherung im eigenen Haus problemlos möglich. Durch die Umwandlung von Strom zu Wärme im Wasser ergibt sich eine optimale Energiekombination, sowohl bei neuen, als auch bestehenden Anlagen.

Dank der Steuerungstechnik »Smart-Control« wird die Wärmepumpe immer dann vorrangig betrieben, wenn selbst erzeugter und damit besonders günstiger Strom aus Photovoltaik zur Verfügung steht. Durch diese Speicherung des Photovoltaik-Stroms in Form von Wärme erhöht sich die Wirtschaftlichkeit der PV Anlage.

Remko Smart-WP

Allerdings wird der selbst erzeugte Strom nur dann im eigenen Haus genutzt, wenn dies ökonomischer ist als der Erlös aus der Einspeisevergütung. Für diese Berechnung finden die aktuellen Parameter »Leistung der Photovoltaik-Anlage«, »Verbrauch Haushaltsstrom« und »elektrische Leistung der Wärmepumpe« Berücksichtigung. Hierzu werden die einzelnen Stromzähler dank der »Smart-Control« und einiger Schnittstellen »vernetzt«. So lässt sich mit der Energie der Sonne ein großer Teil der benötigten Energie zur Wasser- und Gebäudeerwärmung bzw. Klimatisierung nutzen.

Darüber hinaus ist die »Smart-WP« durch die Regelungstechnik für den Einsatz im intelligenten Stromnetz Smart-Grid und für variable Wärmepumpentarife konzipiert. So wird beispielsweise – um die kostengünstigeren Zeiten der zeitvariablen Stromtarife stärker in Anspruch zu nehmen – der Betrieb der Wärmepumpe für diese Zeiten erhöht, also der Sollwert für Warmwasser und Heizung angehoben. Dies kann je nach Bedarf kurzfristig oder kontinuierlich geschehen.

Remko stattet beide Modelle der neuen Wärmepumpen-Serie, »WKF« und »WKF-compact«, mit Inverter-Technologie aus. Sie sind mit Heizleistungen zwischen 1,1 und 17,7 kW sowie Kühlleistungen zwischen 1,6 und 14,0 kW erhältlich. Als COP wird ein Wert von bis zu 4,5 angegeben. Die Ausführung »WKF-compact« ist zusätzlich mit einem integrierten 300-Liter-Trinkwasserspeicher ausgerüstet. Außerdem stehen weitere Speichersysteme sowie sinnvoll abgestimmtes Zubehör zur Verfügung.

Nutzen Sie unser Formular um bei Remko direkt und kostenlos Informationen zur neuen Wärmepumpentechnologie anzufordern.

 


Weissenhof-Siedlung. Bildquelle: Architekturzeitung

Termine

Rockfon Eclipse Deckensegel im farbgleichen Money Room. Foto: Rockfon

Innenausbau

Wichtiger Bestandteil von groupCONTROL ist der Multi Master Controller, welcher das erste Steuergerät auf dem Markt ist, das nach Zhaga D4i zertifiziert wurde. Bildquelle: Tridonic

Außenraum

Das Nürnberger Rathaus wurde zwischen 1616 und 1622 errichtet. Allerdings erlitt es während des Zweiten Weltkriegs starke Beschädigungen. Heute beherbergt es eine Touristenattraktion. Bildquelle: Hoba

Türen+Tore

Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.